RSS Feed abonnieren


P!NK singt den „Happy Feet 2“-Titelsong „Bridge Of Light“

Donnerstag, 3. November 2011 | By | Category: News

Fünf lange Jahre mussten die Fans des tanzenden Kaiserpinguins Mumble auf eine Fortsetzung der rührenden Coming-of-Age-Story warten – am 1. Dezember ist es nun endlich soweit: mit „Happy Feet 2“ kommt das Sequel zum Animationsblockbuster „Happy Feet“ aus dem Jahr 2006 in die deutschen Kinos.

Neben Elijah Wood, Robin Williams, Brad Pitt und Matt Damon übernahm diesmal auch Superstar P!NK eine Synchronisations-Rolle: sie spricht in der Originalversion Mumbles Gefährtin Gloria.

Happy Feet Two

Happy Feet Two

Darüber hinaus ließ sie es sich nicht nehmen, kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes auch den Titelsong zu „Happy Feet 2“ beizusteuern. Die Ballade „Bridge Of Light“, einer der musikalischen Höhepunkte des Films, entstand in Zusammenarbeit mit ihrem bewährten Songwriting-Partner Billy Mann (Take That, Celine Dion, Joss Stone etc.).

Brigde Of Light“ ist ab dem 2. Dezember als Single erhältlich.

P!NK-Fans dürfen sich überdies auf zwei weitere brandneue Aufnahmen freuen: so finden sich auf dem Album „Happy Feet Two (Original Motion Picture Soundtrack”) zwei furiose Medleys, bei denen die Sängerin (zusammen mit Rapper Common und dem „Happy Feet Chorus“) u.a. Ausschnitte aus Janet Jacksons „Rhythm Nation”, Michael Jacksons “(Dance and Shout) Shake Your Body Down To The Ground“, LL Cool Js„Mama Said Knock You Out“, Justin Timberlakes „SexyBack“, Queen & David Bowies „Under Pressure“ und dem Chaka-Khan-Klassiker „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ zum Besten gibt.

Außerdem enthält der Soundtrack, der am 25. November erscheint, die Filmmusik des britischen Komponisten John Powell („The Bourne Ultimatum”, „Kung Fu Panda“, „Ice Age 3“, „Rio“ etc.).

www.pinkspage.com/de

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment