RSS Feed abonnieren


Queensberry goes USA!

Dienstag, 3. November 2009 | By | Category: News

Am 06.11.2009 veröffentlichen Queensberry ihr zweites Album. „On My Own“ besticht durch 12 hervorragend produzierte Songs, mit denen sich Queensberry nun deutlich gereifter präsentieren. Am 23.10.2009 erschien mit „Hello (Turn Your Radio On)“ die erste Singleauskopplung. Nach den Erfolgen mit ihrem Goldalbum „Volume I“ und Hits wie „Too Young“ zeigt sich Deutschlands beliebteste Girlgroup mit einem noch ausgereifteren Sound.

Queensberry-on-my-own-cover

Queensberry-on-my-own-cover

Bereits zwei Monate nach ihrer Gründung gingen Queensberry gemeinsam mit internationalen Superstars wie den Pussycat Dolls und Lady Gaga auf Tournee. Und der Erfolg geht weiter: Gerade unterzeichneten Anto, Gabby, Leo und Vici einen Plattenvertrag in den USA. Damit sind Queensberry die erste deutsche Castingband, die in dieser Form internationales Parkett betreten.

Das mit international namhaften Produzenten eingespielte Album überrascht mit 12 hochklassigen Songs sowie einem Bonus- Track und erfüllt dabei alle Erwartungen, die Fans an ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Queensberry-Album stellen: Eingängige Popnummern mit leichten R’n’B Einflüssen („I Feel You“), energiegeladene Club-Dance-Tracks („A Girl Like Me“), klassische Balladen mit tiefgehenden Refrains (“Lifelong Lovesong“) und burlesk-angehauchte Uptempo-Nummern (“Selfish”) versprechen eine ausgezeichnete Mischung.

Mit ihrer Interpretation der wahrhaft großen Popballade „Hello (Turn Your Radio On)“ von den „Shakespear’s Sister“, die am 23.10.2009 als Singleauskopplung erschien, beweisen Queensberry eindrucksvoll, dass auch gefühlvolle und emotionale Balladen zu ihren Stärken zählen. Antonella Trapani (Anto, 17): „Als ich Hello zum ersten Mal gehört habe, hatte ich totales Gänsehaut-Feeling. Die Message des Songs ist, dass man auf das Positive im Leben schauen und etwas daraus machen soll. Genau das ist auch unsere Lebensphilosophie, die wir versuchen jeden Tag umzusetzen.“

Queensberry - Credits: Christian Barz

Queensberry - Credits: Christian Barz

In der Tat, die Songs auf dem Album spiegeln die Persönlichkeiten und Schicksale der Mädchen wider und verleihen den Songs somit ihre ganz intime Note: „On My Own“ ist eine bewegende Ballade, die die Selbstfindung jedes einzelnen Bandmitglieds thematisiert. Und auch der einschlägige Popsong „Every Now And Then“ handelt von ihren ganz persönlichen Emotionen. Queensberry, haben nun – nach noch nicht einmal einjährigem Bestehen der Band – ihren ersten Vertrag in den USA unterzeichnet.

Buddah Brown Entertainment wird das Album „On My Own“ in den Staaten herausgeben. Venus Brown, Chef des Labels: „From the moment that I was first introduced to Queensberry, I knew that I wanted to be a part of their global success story! The world stage is primed and ready for their blend of dynamic energy, amazing talent and diverse natural beauty. Queensberry is not `too young´ to take over the music industry…their time is now!“

Leonore Bartsch (Leo, 21): „On My Own ist zu Einhundert Prozent Anto, Gabby, Vici und Leo. Wir haben lange daran gearbeitet und viel reflektiert. Wir haben uns gesanglich noch mehr gesteigert – wir sind erwachsener geworden.“ Gabriella De Almeida Rinne (Gabby, 20) ergänzt: „Ich habe ein unglaubliches Gefühl bei dem Album, es ist unser Baby. Wir haben unser Herzblut in jeden einzelnen Song gesteckt. Ich bin total stolz auf uns – USA wir kommen!“

Queensberry - Credits: Christian Bartz

Queensberry - Credits: Christian Bartz

Und genau das merkt man den Songs auch an: Die Powersongs „A Girl Like Me“ und „I feel you“ haben Queensberry schon im Studio während der Aufnahmen vom Hocker gerissen und zu heißen Tanzeinlagen animiert. „Hier kann man einfach mal alles raus lassen – die Songs gehen so richtig ab“, so Victoria Ulbrich (Vici, 17). Anto, Gabby, Leo und Vici sind authentisch, was sich in allen Songs auf „On My Own“ widerspiegelt – und diesen Umstand zahlen ihnen ihre Fans mit wachsender Treue zurück. Glaubwürdigkeit, Konzept und musikalische Qualität waren schließlich auch die ausschlaggebenden Punkte, die ihnen den Vertrag in den USA ermöglichten.

Antonella: „Es ist der absolute Traum eines jeden Künstlers internationales Territorium zu betreten und die Möglichkeit zu haben, die USA zu erobern! Eine Chance, die wir nutzen werden!“

Quelle: WMG

Mehr Infos über Queensberry

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. […] mehr Infos über Queensberry […]

Leave Comment