RSS Feed abonnieren


Rihanna spendet 1,75 Millionen US-Dollar

Mittwoch, 2. Januar 2013 | By | Category: News

Rihanna hat einem Krankenhaus in Barbados insgesamt 1.75 Millionen US-Dollar für die Errichtung eines Zentrums für Strahlentherapie gespendet.

Rihanna

Rihanna

In Gedenken an ihre im Juli an Krebs verstorbene Großmutter, soll die Einrichtung jetzt in „Clara Braithwaite Centre for Oncology and Nuclear Medicine“ umbenannt werden.

„Das ist meine Art den Bewohnern von Barbados etwas zurück zugeben. […] Ich glaube die Unterstützung wird große Auswirkungen auf die Menschen von Barbados haben.

All das wurde getan um Leben zu retten oder zumindest zu verlängern“, sagte Rihanne in einem persönlichen Statement.

 

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment