RSS Feed abonnieren


ROCK IT! Der Soundtrack zum Musicalfilm

Mittwoch, 9. Dezember 2009 | By | Category: News

Deutschland hat sein erstes Teen-Musical: ROCK IT! heißt das bunte Spektakel aus sensationellen Tanzeinlagen, großartigen, von den Darstellern gesungene Songs und einer Geschichte die direkt ins Herz trifft. Die Musik – essentielle Zutat eines gelungenen Musicals – stammt von Tobias Kuhn, der bereits mit Hits für Udo Lindenberg, als kreativer Leiter des Sportfreunde Stiller-Albums „MTV unplugged in New“ York und mit der Produktion des Albums „Heureka“ der Hamburger Band Tomte brillierte.

rockit!

rockit!

Als Songwriter steht an seiner Seite Sebastian Wehlings, der zusammen mit Peer Klehmet auch das Drehbuch zu Rock It! schrieb. Kuhn und Wehlings bilden schon seit Jahren ein Team und haben bei ROCK IT! hervorragende Arbeit geleistet.

„Wir haben richtige Tanznummern, klassische, nach vorn gehende Rocksongs und triefende Balladen im Film“, so Kuhn. „Leicht sind mir die Rock- und Popsongs gefallen. Da komme ich her, da kenne ich mich auch gut aus. Aber ich habe auch einen gewissen Ehrgeiz entwickelt, die R&B-Teile entsprechend zu stemmen.“

Zum Inhalt: Die 15-jährige Julia (Emilia Schüle) ist eine begnadete Pianistin auf der renommierten Musik-Akademie Amadeus. Eines Tages verknallt sie sich in den coolen Lead-Sänger Nick (Daniel Axt) der Rockband Rock it. Um mit ihm in seiner Band spielen zu können, verkleidet sie sich als Rockgöre Toni – und beginnt damit ein Versteckspiel, das jederzeit aufzufliegen droht. Hin- und hergerissen zwischen ihrer neuen Leidenschaft für Rockmusik, den Gefühlen für Nick und der Akademie, muss Julia erkennen, wie wichtig es ist, herauszufinden, wer man wirklich ist …

Neun Kuhn-Wehlings-Songs sind im Film und auf dem Soundtrack, darunter Das wird genial, zu dem es im Film eine groß angelegte Choreografie gibt, aber auch die Rockhymne Flieg mit mir, mit der die Band ROCK IT! vorgestellt wird. Die Komposition Let´s rock it hat einen guten Punkrock-Einfluss und untermalt eine Skater-Szene, und die Balladen Du fehlst mir so und Ich will hier raus gehören der verzweifelten Julia, für die die Liebe zu Nick der einzige Weg aus dem engen Korsett des Internats ist. Den emotionalen Höhepunkt bietet Wie die Welt leuchtet, der die beiden Hauptfiguren im Duett zeigt.

Der auch als Single ausgekoppelte Schluss-Song von ROCK IT! heisst Wir lieben die Musik und ist eine Liebeserklärung an die Musik aller Genres, ob Pop, Punk, Rock, Soul, Klassik – Hauptsache der Sound stimmt und bereitet Spaß. In Wir lieben die Musik kommen alle Figuren des Films zusammen. Der gesamte Soundtrack zeigt das außergewöhnliche Talent von Kuhn und Wehlings als vielseitige Songwriter, die den richtigen Ton zur richtigen Gelegenheit auf den Punkt bringen.

Bei der Auswahl der Darsteller kann ROCK IT! ebenfalls auf eine erstklassige Besetzung zurückgreifen. Hierbei war es wichtig, dass die Darsteller nicht nur gute Schauspieler sind. Sie mussten auch musikalisches Talent und rhythmisches Gespür mitbringen. Denn früh hatte man sich dafür entschieden, dass jeder Schauspieler seine Rolle eben nicht nur spielen, sondern auch selbst singen und tanzen musste. Emilia Schüle (Julia) war bereits in „Gangs“ und „Freche Mädchen“ zu sehen, Daniel Axt (Nick) spielte in der Pro7-Neuverfilmung von „Die Brücke“ (2007) mit, Maria Ehrich (Francesca) hatte eine Rolle in „Dresden“ (2005, ausgezeichnet mit dem deutschen Fernsehpreis) und Vivien Wulf (Betty) war die Gewinnerin der BRAVO-Aktion „Mission Famous“ im Jahr 2008.
In weiteren Rollen treten Petra Nadolny, Oliver Korittke, Heio von Stetten, Dieter Landuris und Markus Maria Profittlich auf.

Mit ROCK IT! haben Regisseur Mike Marzuk („Sommer“) und die Produzenten Andreas Ulmke-Smeaton und Ewa Karlström von SamFilm (u.a. „Die wilden Kerle“) es geschafft, in Deutschland an den Erfolg des Genres  Musical-Film à la „Hannah Montana“ und „High School Musical“ anzuknüpfen. Die Choreografien entwickelte Selatin Kara, ein ehemaliger Schüler von Kenny Ortega, der seinerseits die Chreografien von „High School Musical“ 1-3 entwarf und dort auch Regie führte.

ROCK IT! läuft am 18. Februar in den deutschen Kinos an, im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures
Der Soundtrack erscheint am: 12. Februar.

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment