RSS Feed abonnieren


Rosenstolz: TV-Premiere mit Hit-Single “Wir sind am Leben” am Samstag bei “Schlag den Raab”

Donnerstag, 13. Oktober 2011 | By | Category: News

ARD ehrt AnNa R. und Peter Plate mit einzigartiger Dokumentation über 20 Jahre Rosenstolz

Anknipsen und zurücklehnen! Nach drei Jahren Fernsehabstinenz treten Rosenstolz erstmalig wieder im Fernsehen auf.

Am 15.10. um 20:15 Uhr auf Pro7 präsentieren AnNa R. und Peter Plate ihre grandiose Hit-Single „Wir sind am Leben“ in der Sendung „Schlag den Raab“, einer der erfolgreichsten Shows im deutschen Fernsehen.

Rosenstolz - Photo Credit: Ferran Casanova

Rosenstolz - Photo Credit: Ferran Casanova

Die wunderbare Single zum gleichnamigen Erfolgsalbum „Wir sind am Leben“ findet sich seit Veröffentlichung am 9. September in den Top 5 der Airplaycharts und ist zweifelsohne die erfolgreichste Radio-Premiere eines Rosenstolz-Songs in der bereits zwanzigjährigen Historie der beliebten Berliner Band.

Auch das aktuelle Album kann auf Superlative verweisen. Bereits in der ersten Woche nach Veröffentlichung schaffte „Wir sind am Leben“ mit Anhieb den Sprung auf Platz 1 der Album-Charts und erreichte in Rekordzeit Gold-Verkaufsstatus. Auch in Österreich stieg das Album direkt von 0 auf 1 in die Charts ein.

Seit zwanzig Jahren bereichern Rosenstolz mit ihren Songs die deutsche Poplandschaft. Grund genug für die ARD in der Nacht vom 20. zum 21. Oktober ab 00:20 Uhr eine einmalige, einstündige Dokumentation über 20 Jahre Rosenstolz zu präsentieren.

„Rosenstolz – Wir sind wir“ erzählt die Erfolgsgeschichte eines Pop-Duos. Der Film durchleuchtet Vergangenes und Aktuelles, zeigt den mühsamen Aufstieg von AnNa R. und Peter Plate. Die Anfänge, als der Begriff Mondänpop als Markenzeichen für die ersten Gehversuche galt, die kleinen Clubs ihr Zuhause waren und der große Erfolg sich erst gedulden musste – und schließlich hart erkämpft um die Ecke bog.

Dramatisch und spannend, durch aktuelle Interviews, Archivmaterial, Talk-Shows, alte Berichte, dem allerersten Rosenstolz-Auftritt und ein besonderes Überraschungs-Bonbon für Peter Plate angereichert, ist die großartige Dokumentation ein absolutes Muss nicht nur für jeden Rosenstolz-Fan, sondern auch für Musikliebhaber und Zuschauer, die gern einen Blick hinter Künstlerkulissen werfen.

Aber eigentlich ist es ein Film für alle die Menschen, die miterleben möchten, was es bedeutet, an seinen Träumen festzuhalten und alles auf eine Karte zu setzen. Eben das richtige Leben spüren.

Rosenstolz im TV:

15.10.11 – Pro 7 – 20:15 Uhr – „Schlag den Raab“
21.10.11 – ARD – 00:20 Uhr – „Rosenstolz – Wir sind wir“

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment