RSS Feed abonnieren


Scooter: The Stadium Techno Inferno – live aus Hamburg!

Mittwoch, 15. Juni 2011 | By | Category: News

Mit der Live-Übertragung des bisher größten Scooter-Konzerts holt CineStar die Ikonen der Dancefloor-Hymnen auf die große Kinoleinwand – in HD und mächtigem Surround Sound.

Konzerttickets für die kommende Live-Show von Scooter zu ergattern, ist fast unmöglich – dennoch können Fans der Band das grandiose Konzertfeeling zeitgleich miterleben: Am Samstag, den 25. Juni um 20 Uhr, überträgt CineStar an 26 Standorten das Konzert „The Stadium Techno Inferno“ in perfekten HD-Bildern und feinstem Sound live aus der Imtech Arena in Hamburg. Die Karten für das Musik-Event sind ab sofort für 15 Euro an der Kinokasse und im Internet erhältlich. Eine Reservierung ist nicht möglich.

SCOOTER_TSTI-Plakat1

SCOOTER_TSTI-Plakat1

Nach der restlos ausverkauften Tour im März 2011 geben die Musiker um Sänger H.P. Baxxter am 25. Juni ein Heimspiel in Hamburg und zünden ihr größtes musikalisches Feuerwerk in der Imtech Arena. „The Stadium Techno Inferno“ ist gleichzeitig die erste Show der Band, die in ausgewählten Kinos live übertragen wird – freie Sicht und bester Sound sind hier garantiert.

Wir freuen uns, Scooter live auf die große Leinwand zu holen und übertragen für die Fans im Kinosaal noch vor Konzertbeginn zusätzliche Specials“, erklärt Oliver Fock, Geschäftsführer der CineStar-Gruppe. So werden bereits ab 20.00 Uhr Interviews mit H.P. Baxxter, Rick J. Jordan und Michael Simon zusammen mit spannendem Backstage-Material gezeigt, die einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Dancefloor-Ikonen geben. Danach entzünden ab 20.20 Uhr Live-Aufnahmen aus der Imtech-Arena das Live-Feeling im Kinosaal, bevor Scooter um 20.30 Uhr den Startschuss für das Megakonzert abfeuern. Die Konzertdauer beträgt ca. 100 Minuten.


Mit der neuen Single „The Only One“, einer wahren Armada legendärer Party-Hymnen aus fast zwei Jahrzehnten und einer Funken schlagenden Bühnenshow verwandeln H.P. Baxxter und seine Band Scooter diese Live-Übertragung in das Konzerterlebnis des Dance-Sommers 2011. Schließlich warten die Musiker mit 16 Jahre Bandgeschichte, 30 Millionen verkauften Tonträgern und Gold- und Platin-Schallplatten aus aller Welt auf: Das Dance-Phänomen Scooter gehört zu den erfolgreichsten deutschen Bands aller Zeiten und hat sich mit Chartbustern wie „Hyper Hyper“ und „How much is the fish?“ längst unsterblich gemacht.

Weitere Informationen unter www.cinestar.de

Quelle: ZPR GmbH

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. Eine echte coole Idee eigentlich. Ich gehöre zwar zu den glücklichen die in Hamburg live dabei sein werden, aber es ist für alle andern bestimmt eine Alternative. Auch wenn man in einem Kinosaal nciht so abgehen kann wie vor der Bühne, mit den richtigen Leuten macht das sicher Laune oder für alle die so oder so nur in der letzten Reihe „sitzen“ wollten.

Leave Comment