RSS Feed abonnieren


SHAKIRA: Auftritt bei der Abschlußfeier der FIFA Fussball-WM am 13. Juli

Donnerstag, 3. Juli 2014 | By | Category: News

Fußball-WM + Superstar Shakira – diese Erfolgs-Kombination ist seit 2006 untrennbar miteinander verbunden: nachdem die kolumbianische Sängerin vor acht Jahren zusammen mit Wyclef Jean DEN Turnier-Hit „Hips Don’t Lie“ lieferte, wurde auch vier Jahre später ihr „Waka Waka (This Time For Africa)“ zum WM-Song schlechthin.

Shakira

Shakira

In diesem Jahr feiern die Fussballfans auf der ganzen Welt nun zu ihrem neuen Hit „Dare (La La La)“ bzw. „La la la (Brazil 2014)“.

Am 13. Juli 2014 endet mit dem Finale in Rio de Janeiro die 20. Fußball-Weltmeisterschaft. Vor der Partie, bei der der Nachfolger des bisherigen Weltmeisters Spanien ermittelt wird, findet im knapp 74.000 Zuschauer fassenden Maracanã-Stadion die offizielle Abschlussfeier des Turniers statt. Zu den Highlights der Zeremonie zählt neben dem Auftritt der Musiklegenden Santana, Wyclef Jean, Avicii und Alexandre Pires, die die offizielle WM-Hymne „Dar um Jeito (We Will Find a Way)“ präsentieren, auch eine Performance von Grammy-Preisträgerin Shakira. Bei ihrem dritten Auftritt bei einer FIFA Weltmeisterschaft in Folge nach 2006 (Deutschland) und 2010 (Südafrika) wird sie zusammen mit dem braslianischen Musiker Carlinhos Brown den Song „La la la (Brazil 2014)“ singen.

„Ich freue mich, dass ich meinen Song ‘La la la (Brazil 2014)’ bei der Abschlussveranstaltung der FIFA Fußballweltmeisterschaft präsentieren kann“, sagt Shakira. „Ich habe ganz offensichtlich aus vielerlei Gründen eine innige Beziehung zum Fussball und ich verstehe wirklich, was den vielen, vielen Menschen die WM bedeutet, ich selbst mit eingeschlossen. Ich bin deshalb sehr dankbar, dass ich wieder dabei bin, um bei der Abschlussveranstaltung aufzutreten, das passt einfach. Der Song wurde von den Fans bereits unglaublich gut aufgenommen und ich kann es nicht erwarten, ihn für sie zu singen.“

Sowohl „La la la (Brazil 2014)“ als auch „Dar um Jeito (We Will Find a Way)“ finden sich auf der offiziellen WM-Compilation „One Love, One Rhythm“, die am 9. Mai erschien und mit „We Are One (Ole Ola)“ (von Pitbull, Jennifer Lopez und Claudia Leitte) bereits einen internationalen Hit hervorgebracht hatte. In Deutschland peakte „We Are One (Ole Ola)“  bis dato auf Platz sechs der Media Control Charts.

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment