RSS Feed abonnieren


The Prodigy – veröffentlichen „Invaders Must Die“ als Limierte Special Edition + ab 17.11. auf Deutschland-Tour

Mittwoch, 11. November 2009 | By | Category: News

Mit ihrem aktuellen Album „Invaders Must Die“ haben The Prodigy der ganzen Welt bewiesen, dass sie nichts verlernt haben und es immer noch bravourös beherrschen, die Massen in Extase zu versetzen. Das aktuelle Album von The Prodigy hat sich bereits über eine Million Mal verkauft und erreichte hierzulande Gold-Status! Die Band erfreute Fans weltweit mit einer Reihe spektakulärer Live-Shows, die jedes normale Konzert in eine ausschweifende Party und jedes Festival in eine ausufernde, energiegeladene Techno-Rave-Orgie verwandeln. Drei Männer, die ihresgleichen suchen – so was gibt es kein zweites Mal.

The-Prodigy

The-Prodigy

Die Welt liegt ihnen zu Füßen, und so wurde die Latte sehr hoch gelegt, um die Fans mit einer Spezial-Ausgabe ihres Albums „Invaders Must Die“ zu überraschen. Diese 3 CDs umfassende Edition ist der krönende Abschluss für ein sehr spezielles und erfolgreiches Jahr.

Die „Invaders Must Die“ – Special Edition enthält 2 CDs und 1 DVD.  Auf den Audio-CDs sind neben dem Original Album insgesamt 16 neue Versionen oder Remixe enthalten. Auf der DVD finden sich neben 4 Videos noch einige Live-Auftritte, u.a. aus Australien.

Das Package enthält Underground-Tunes aus Liam Howletts legendärer Lost Beats EP, neue Mixe von Liam Howlett, Yusek und Bang Gang und Album-Remixe von allem, was Rang und Namen hat, wie die Dancefloor Remakes von Josh Homme, Sub Focus, Chase & Status, Benga, Herve und Rusko. Außerdem finden sich auch Live-Versionen einiger Songs und live footage plus eines 48-seitigen Tour-Booklets. Diese einzigartige Zusammenstellung zeigt eine Band mit einer ungeheuren Live-Power mit Musik, die in dieser Vitalität und Energie ansonsten heutzutage kaum zu finden ist.

Im November setzen The Prodigy ihre „Invaders Must Die“-Tour mit Suppot von Enter Shikari auch in Deutschland fort.
Tourdates:

17.11.09 Dresden / MesseHalle
19.11.09 Hamburg / Alsterdorfer Sporthalle
21.11.09 Karlsruhe / Europahalle
22.11.09 Düsseldorf / Phillipshalle
25.11.09 Berlin / Arena Treptow

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment