RSS Feed abonnieren


UFFIE – „ADD SUV“ (feat. Pharrell Williams)

Sonntag, 4. April 2010 | By | Category: News

Das enfant terrible der (nicht nur) französischen Elektro/HipHop-Szene bereitet sich zum Sprung vor. UFFIE, das sexyste Mitglied der renommierten Ed Banger-Familie, ist schärfer als Lady Gaga, kompromissloser als Kesha und ist zudem schon viel länger dabei als die beiden Ladies. Mit einem Track namens MCs Can Kiss lieferte sie vor wenigen Wochen einen wahren Club-Banger ab, der schon mal einen ersten Einblick in ihr Debüt Sex Dreams & Denim Jeans (VÖ: 11. Juni) gestattete. Auf ihrer ersten regulären Single ADD SUV kehrt sie nun das unterste zu oberst und kann zudem mit massiver Unterstützung aufwarten.

Uffie_Videostills_Pop_The_Glock

Uffie_Videostills_Pop_The_Glock

Niemand geringeres denn Pharrell Williams (Neptunes, N*E*R*D, Britney Spears, Justin Timberlake, Snoop Dogg etc.) hat sich auf ADD SUV für UFFIE stark gemacht und liefert ein gnadenlos fettes Feature auf einem roboterartigen Track, der die musikalische Kaltblütigkeit UFFIEs auf den Punkt bringt. Doch „Kaltblütigkeit“ heißt nicht, dass der Track unterkühlt sei. Im Gegenteil: Mit der gelungenen Fusion aus HipHop und Elektro ist ADD SUV definitiv hot. Ergänzt wird das Glanzstück außerdem mit Remixen von Hochkarätern wie Armand Van Helden, Mark Ronson, Hudson Mohawke und Feadz.

Schon im Januar 2006 brachte die aus Miami stammende, in Hongkong aufgewachsene, aber in Paris lebende Amerikanerin die Popwelt mit ihrer iTunes-Top10-Debütsingle Pop The Glock zum Beben und brillierte vor allem mit Gastauftritten auf dem Justice-Debütalbum oder beim kanadischen Electro-Duo Crystal Castles. Ihr Song „Robot Oeuf“ landete 2009 auf dem Soundtrack des Pedro-Almodovar-Films „Zerrissene Umarmungen“ mit Penelope Cruz und war auch im Film zu hören.

Sex Dreams & Denim Jeans wurde für Ed Banger Records von einem Team außergewöhnlicher Produzenten co-produziert, als da wären: Feadz, Mr. Oizo, SebastiAn und Mirwais (Madonna etc). Insgesamt dürfen wir einen futuristischen, Elektronik-HipHop-Soundtrack mit verdammt viel Sex-Appeal und endlos vielen, catchy Pophooks erwarten. Fest im Underground verwurzelt, überzeugend im Mainstream angekommen und voller durchgedrehter Ideen, ist UFFIE definitiv die große Hoffnung für das Jahr 2010.

Im Mai wird UFFIE einen Live-Abstecher nach Deutschland machen und die Statik der Clubs höchstpersönlich testen und ihr neues Album vorstellen:

20.05. Berlin – Maria
21.05. Düsseldorf – Tonfrequenz
22.05. München – Erste Liga

Uffie-13-Credits-WMGUffie-14-Credits-WMGUffie-15-Credits-WMGUffie-16-Credits-WMGUffie-31-Credits-WMGUffie-32-Credits-WMG

Uffie-37-Credits-WMG

Credits: WMG

www.myspace.com/uffie

Quelle: WMG

Tags: ,

Leave Comment