RSS Feed abonnieren


US-Superstars OneRepublic performen am Donnerstag bei Rea Garveys MusicShake auf Pro7

Mittwoch, 25. Mai 2016 | By | Category: News

Ryan Tedder, Sänger und Frontmann der Grammy-nominierten und mehrfach mit Platin ausgezeichneten US-Band OneRepublic, hat bereits Hits für u.a. Adele, U2 und Beyoncé geschrieben –  diesen Donnerstag wird er aber auch allein das Mikro in die Hand nehmen und in Rea Garveys neuer Musikshow „Musicshake by Rea Garvey“ zwei Songs performen, die ihm persönlich viel bedeuten: „More Than Words“, im Original von Extreme aus dem Jahr 1991, und „What A Wonderful World“ von Louis Armstrong. „Für mich ist meine ‚Wonderful World‘, freie Zeit mit meiner Familie zu genießen – ohne Anrufe, ohne E-Mails“, so der erfolgreiche Songschreiber, Produzent und Sänger.

OneRepublic

OneRepublic

Für zwei weitere Songs tritt Tedder natürlich auch in seiner Funktion als Sänger von und mit OneRepublic in der Show auf. „Wherever I Go“, aktuelle Single und Vorbote für das im Herbst erscheinende neue Album, wurde dem Publikum in einer Weltpremiere präsentiert und feiert am kommenden Donnerstag seine Erstaufführung im deutschen TV. Zusätzlich dürfen sich die Zuschauer über eine Performance des Hits „Counting Stars“ vom letzten Album der Band, „Native“ aus dem aus dem Jahr 2013, freuen.

In „Musicshake by Rea Garvey“ performen neben OneRepublic der Singer/Songwriter Joris und Silly-Sängerin Anna Loos ihre ganz persönlichen Lieblingssongs in noch nie gehörten Versionen.

Die Show wird am Donnerstag, 26.05. ab 20.15Uhr bei Pro7 ausgestrahlt.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment