RSS Feed abonnieren


30 Seconds To Mars: Erste Arena Show in Deutschland

Mittwoch, 16. Juni 2010 | By | Category: On Tour

Nach ausverkauften Gigs im Juni und umjubelten Shows bei Rock am Ring und Rock im Park, kommen sie noch einmal für ein exklusives Konzert in die Arena nach Oberhausen!

Seit ihrer Gründung vor gut einem Jahrzehnt produzieren 30 Seconds To Mars kraftvollen, melodiös getriebenen Alternative Rock. Schon immer strebte der charismatische Frontmann Jared Leto eine internationale Karriere als Musiker an. Spätestens seit ihrem zweiten Album „A Beautiful Lie“ von 2005, im Zuge dessen sie über 500 Konzerte rund um den Globus spielten, gehören 30 Seconds To Mars zu den Speerspitzen der US-Rockszene.

30 Seconds To Mars - Credits: Cobrasnake

30 Seconds To Mars - Credits: Cobrasnake

Im Dezember 2009 erschien das, mit großer Spannung erwartete dritte Werk „This Is War“, das sofort weltweit in die Charts schoss. Am 30. Juli folgt nun die neue Single „Closer To The Edge“, die wieder einmal mit einem großartigen Clip daherkommt. Diesmal ein emotionales, sowie kraftvolles Livevideo, das einmal mehr Letos Handschrift trägt:

http://www.tape.tv/musikvideos/30-Seconds-To-Mars/Closer-To-The-Edge.

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage für ihre Tour im März, hatte die Band neben ihren umjubelten Auftritten bei Rock am Ring und Rock im Park drei weitere (längst ausverkaufte) Konzerte in Deutschland angesetzt. Nun kehren sie am 6. Dezember 2010 für ihre erste Arena-Show nach Oberhausen zurück!

Seit dem Erscheinen von „A Beautiful Lie“ muss man 30 Seconds To Mars zu den bedeutendsten Protagonisten der zeitgenössischen Rockszene zählen. Weit mehr als eine Million verkaufter Tonträger des Albums, Platin-Veredelungen in den USA und Italien sowie Gold-Auszeichnungen in Kanada, England, Australien und Südafrika belegen den internationalen Erfolg. Und auch in Europa wächst die Popularität stetig. So konnten sie allein in den vergangenen zwei Jahren drei MTV Europe Music Awards und zwei Kerrang Awards abräumen.

Anfang 2009 spielten sie unter der Produktion von Flood (u.a. U2, Depeche Mode) ihr drittes Album „This Is War“ ein. Neben ihren energiegeladenen Shows, trägt auch die besondere Nähe zu den Fans zum Erfolg dieser außergewöhnlichen Rockband bei. Neben den Chören, die die Fans auf dem Album eingesungen haben, ließen sich Jared, Shannon und Tomo auch für das Artwork des aktuellen Longplayers etwas Besonderes einfallen: „This is War“ erschien nämlich mit insgesamt 2.000 verschiedenen Covern, die allesamt Portraitfotos zeigen, die Fans einsandten.

Weitere News und Wissenswertes gibt es wie immer unter http://www.emimusic.de/30secondstomars und www.30secondstomars.de.

Und hier gibt es die Tickets für die Oberhausen Show:

Bundesweite Ticket Hotline: 01805 – 570 000

(0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.)

www.eventim.de// www.mlk.com

Quelle: EMI Music

Tags:

Leave Comment