RSS Feed abonnieren


Band of Skulls – im Januar auf Tour

Freitag, 11. Dezember 2009 | By | Category: On Tour

Obwohl sie erst seit einem Jahr als Band existieren, können Band Of Skulls bereits ihren ersten großen Erfolg verbuchen: Neben etablierten Künstlern wie Muse, Editors, The Killers und Death Cab For Cutie dürfen sie einen Song zum Soundtrack des zweiten Teils der Twilight Trilogie „New Moon“ beisteuern. Die drei Mitglieder der britischen Indierocker lernen sich am College in Southampton kennen.

band of skulls

band of skulls

Bald entdecken Russell Marsden (Gesang, Gitarre), Emma Richardson (Gesang, Bass) und Matt Hayward (Drums) ihre gemeinsame Liebe zur Musik und gründen 2008 die Band Fleeing New York. Das Besondere ist, dass sowohl Emma als auch Russell singen und alle drei die Songs schreiben. Seine ersten Auftritte hat das Trio in kleinen Clubs im Großraum London. Im November 2008 folgt die Umbenennung in Band Of Skulls.

Kurz danach beginnt die Band mit Aufnahme-Sessions in den Courtyard Studios in Oxfordshire mit Ian Davenport, der auch schon mit Supergrass oder Badly Drawn Boy gearbeitet hat. Ergebnis ist ihr Debütalbum „Baby Darling Doll Face Honey“, das am 22. Januar 2010 auch in Deutschland erscheint. Das stark rhythmisierte „I Know What I Am“ wird zur iTunes Free Single Of The Week und infolgedessen 400.000 Mal heruntergeladen

Aber all das tritt in den Hintergrund, wenn Band of Skulls auf die Bühne treten. Das Trio treibt einen Alternative-Rock vor sich her, die reduzierte Besetzung schlägt sich auch im Sound nieder: Die rohe bluesrockige Energie von Gitarre-Bass-Schlagzeug steht in feiner Spannung zum harmonischen Gesang, der mal von der Wucht der Instrumente davongetragen wird und dann wieder zum bestimmenden Klang wird. Superb.

Die Tour wird präsentiert von Unclesally*s, Piranha, ByteFM und roteraupe.de
16.01.2010 Hamburg – Molotow
17.01.2010 Berlin – Magnet
18.01.2010 Köln – Gebäude 9
19.01.2010 München – The Atomic Cafe

Mehr Infos und Musik unter www.bandofskulls.com und www.myspace.com/bandofskulls
Tickets für die Shows gibt es für 24 Euro zuzüglich Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

http://www.track4-info.de/blog/news/band-of-skulls-400-000-downloads-und-einen-twilight-soundtrack/

Quelle: FKP Scorpio

Tags:

Leave Comment