RSS Feed abonnieren


Down And Away – on tour

Mittwoch, 12. August 2009 | By | Category: On Tour

Down And Away

Down And Away

Down and Away kommen aus Askersund/Schweden und sind seit 1998 sehr aktiv dabei ihren HighEnergie Punkrock unter die Leute zu bringen.
Die Jungs kennen sich schon seit den unbeschwerten Zeiten im Sandkasten und spielten in verschiedenen Bands bevor sie sich zu D+A zusammen fanden. Am Mikrophon übrigens Marcus, manch einem noch besser bekannt als Marky Madness, ehemals Sänger von Voice of a Generation.

Nach ihrem erstem Full-Length-Debüt „Who´s got the delieverance?!“ legten sie mit „Set to blow“ ein 2tes abendfüllendes Album nach und eine Schippe drauf.
Aufgenommen wurde im November 2003 und produziert in den ear Studios in Uppsala/Schweden von Karl Vikman. Beeinflusst von Bands wie The Clash, Stiff Little Fingers und Social Distortion, ohne den Sound neuerer Punkmusik zu schmähen, entstanden 15 Songs die keine Wünsche offen ließen.
„Set to blow“ überzeugte wie schon sein Vorgänger mit unerhörter Energie, klasse Melodien und sing-along Refrains.

Und nun im Jahre 2006 erscheint ihr drittes Album in Folge, „To Serve and Protect“, diesmal veröffentlicht bei Mad Butcher Records. 14 neue Stücke die das fortgeschrittene Reifestadium der Band durch intensiven Sound widerspiegeln.

Ohne Schnick-Schnack und Schnörkel präsentieren sich DOWN AND AWAY auch live. Rotzig-rockig gehen die Schweden zu Werke und greifen an die Wurzeln des Punks mit energiegeladenem und eingängigem Streetpunk ohne jegliche aufgesetzte Attitüde!

Line-Up:
Marcus – Guitar/Leadvocals
David – Guitar/Backupvocals
The Face – Bass/Backupvocals
Martin – Drums

Releases:
„Who´s got the deliverance!?“ CD/LP-2001-Rockstar Records
„Rising Up“ 7″-2001-Dirty punk records
„Make it matter“ MCD-2002-Rockstar Records
Split 7″ – Down and away/Smalltown-2003- Broken Bones records
„Set to blow“ CD/LP-2004-Rockstar records
„To Serve and Protect“ CD/LP-2006-Mad Butcher Records&KOB Records

http://www.downandaway.com

Tags:

Leave Comment