RSS Feed abonnieren


Emilie Autumn im Februar auf Tour

Donnerstag, 28. Januar 2010 | By | Category: On Tour

Courtney Loves Anarchist Violinist steht wieder auf der Bühne und zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Wie könnte es anders sein, wenn Emilie Autumn die Bretter betritt und ihr Konzert beginnt, nein, ihr Happening, ihre Maskerade, ihren Gottesdienst. Die Teufelsgeigerin des 21. Jahrhunderts setzt mit ihren Bloody Crumpets, den Tänzerinnen und Tänzern, Performern, Musiker, mit ihrer cool-bizarren Art wunderbare Akzente.

Emilie Autumn - Credit: The End Records

Emilie Autumn - Credit: The End Records

Ihre Musik, die sie gerne als Victoriandustrial und Violindustrial bezeichnet, baut sich aus altertümlichen Klängen von Violine und Cembalo und elektrisch verstärkter Metal-Geige, Techno-Anleihen, Gothic-Rock, Flüstern, Singen, Schreien, Verzerren zusammen.

Dazu kommen ihre Vorliebe für Korsagen und das Leben in einer Fantasiewelt, The Asylum for Wayward Victorian Girls, einer Welt zwischen Traum und Anstalt, der sie vor kurzem ein Buch gewidmet hat.

Präsentiert wird die Tour von Sonic Seducer, Kinkats und Kulturnews
01.02. 2010 Köln – Gebäude 9
02.02. 2010 Hamburg – Knust
08.02. 2010 Berlin – Postbahnhof
10.02. 2010 Leipzig – Werk 2
17.02. 2010 München – Ampere
22.02. 2010 Frankfurt- Batschkapp
23.02. 2010 Nürnberg – Hirsch
24.02 2010 Dresden – Schlachthof
02.03. 2010 Bochum – Zeche

Mehr Infos und Musik unter www.emilieautumn.com (englisch), www.emilieautumn.de (deutsch) und www.myspace.com/emilieautumn

Quelle: FKP Scorpio

Tags:

Leave Comment