RSS Feed abonnieren


Italo-Popstar LAURA PAUSINI – Tour im Mai 2012

Dienstag, 15. November 2011 | By | Category: On Tour

Nach einer kurzen kreativen Auszeit ist sie wieder da: LAURA PAUSINI, die mit „Inedito“ bereits am 11. November ihr elftes Album veröffentlichte. Die 14 Songs auf dem Album zeigen die Italiens weiblichen Superstar so energiereich und frisch wie nie zuvor, aber auch so persönlich und gereift wie auf keinem ihrer bisherigen Alben. LAURA PAUSINI selbst übernahm die Produktion in ORS, London, Los Angeles und San Francisco und arbeitete dabei mit Paolo Carta, Daniel Vuletic, Simone Bertolotti, Celso Valli, Corrado Rustici und Nick Ingman zusammen.

Laura Pausini - Credits: Julian Haregreaves

Laura Pausini - Credits: Julian Haregreaves

Fünf international renommierte Orchester wurden für die Aufnahmen engagiert, darunter das Londoner Royal Philharmonic Orchestra, überdies wurde LAURA durch hochkarätige Musiker wie Nathan East (Phil Collins, Clapton, Michael Jackson), Ian Thomas (Sting, Elton John, Seal), Andy Pask (Madonna, Pet Shop Boys) und viele andere unterstützt. „Inedito“ enthält zudem zwei spektakuläre Kollaborationen, nämlich mit Gianna Nannini und dem in Italien berühmten Dichter Ivano Fossati.

Ein Live-Auftritt vor dem Mailänder Dom wurde in der vergangenen Woche zu einem großen Fest zu Ehren der Sängerin, die mit 45 Millionen verkauften Tonträgern und vier Grammys zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Italiens gehört. „Inedito“ wird in der nächsten Woche in mehreren europäischen Charts die Pole-Position erobern!

Für Frühjahr 2012 wurde bereits die „Inedito World-Tour“ angekündigt, die LAURA PAUSINI auch nach Berlin, München, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg führen wird. Man darf ein außergewöhnliches Event erwarten, denn zum ersten Mal bei einem LAURA PAUSINI-Konzert werden auch Tänzer auf der Bühne sein (mit einer Choreographie von Nikos Lagousakos). Unter der Regie von Marco Balich, der u.a. die Feierlichkeiten für die olympischen Winterspiele in Turin 2006 designte, erwartet den Besucher eine große Show mit Videoprojektionen, einer Lichtshow von Patrick Woodroffe und einem sich ständig verändernden Bühnenbild von Mark Fisher (Pink Floyd, U2, Cirque du Soleil).

LAURA PAUSINI live in Deutschland:

08.05. 2012 Berlin – O2-World
10.05. 2012 München – Circus Krone
11.05. 2012 München – Circus Krone
13.05. 2012 Stuttgart – Liederhalle Beethovensaal
17.05. 2012 Hamburg – Laeiszhalle

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment