RSS Feed abonnieren


Kakkmaddafakka im Mai auf Deutschlandtour

Mittwoch, 5. März 2014 | By | Category: On Tour

Im Jahr 2004 hat sich die norwegische Band Kakkmaddafakka zusammen gefunden, 2011 wurden sie mit ihrem Album „Hest“ über die norwegischen Grenzen hin bekannt und 2013 erschien das Album „Six Months Is A Long Time“ und davor, dazwischen und danach spielten die Jungs zahlreiche legendäre Konzerte.

Kakkmaddafakka - Credits: Øystein Grutle Haara

Kakkmaddafakka – Credits: Øystein Grutle Haara

 

Ab 07. Mai ist es wieder soweit und die rund achtköpfige Band kommt wieder nach Deutschland um einfach immer weiter zu machen mit dem, was sie am besten kann und ihre Fans am meisten erfreut: zu reisen, zu touren, aufzutreten, Konzerte zu geben, Shows zu spielen.

Was im Jahr 2004 gestartet wurde, ist noch lange nicht am Ziel angekommen. Als die Brüder Axel und Pål Vindenes und ihre Freunde die Instrumente in die Hand genommen haben, die ihnen von ihren Eltern aufgezwungen wurden, und aus allen ihnen bekannten musikalischen Genres etwas herauspickten, wollten sie eigentlich einmalig ihre Freunde damit erfreuen. Die aber waren so begeistert, dass der offen gesagt etwas bescheuerte Bandname und die, deutlich gesagt, großartige Musik einfach beibehalten wurden.

Seither haben Kakkmaddafakka ein Ziel: die spektakulärste Show aller Zeiten zu spielen.
Solange das noch nicht erreicht ist – und die Ansprüche der Musiker sind da zum Glück ziemlich unerreichbar – geht es immer weiter.
Auch dank ihres Haus- und Hofproduzenten Erlend Øye bestehen die Alben aus einer ziemlich wilden Mixtur aus Pop, Disco, Funk, Reggae, Ska, Rock und weiteren Stilen, aber live sind Kakkmaddafakka und ihr phänomenaler Kakkmaddafakka-Choir noch unberechenbarer: Man weiß nie so genau was passiert, aber das Ergebnis ist immer wieder toll!

Kakkmaddafakka Young“ – Video:
https://www.youtube.com/watch?v=YsVlkjVi2gE

Quelle: Universal Music

Leave Comment