RSS Feed abonnieren


KLAN sind ab Donnerstag mit Bosse unterwegs

Mittwoch, 21. November 2018 | By | Category: On Tour

Nach der Vorlage ihres Debüts “Wann hast du Zeit?” waren KLAN sehr umtriebig: nicht nur als Support von Tonbandgerät, sondern auch eine eigene Tour haben sie erfolgreich beendet. Doch es geht fast nahtlos weiter… Die Nächste Tage unterstützen sie keinen Geringeren als Bosse auf seiner Tour: 

Bosse Support

22.11.18 DE – Fulda // Kreuz

23.11.18 DE – Zürich // Dynamo

24.11.18 DE – Freiburg // E-Werk

26.11.18 DE – Ravensburg // Konzerthaus

27.11.18 DE – Nürnberg // Löwensaal

28.11.18 DE – Regensburg // Eventhall-Airport

30.11.18 DE – Salzburg // Rockhouse

01.12.18 DE – Wien // WUK

02.12.18 DE – Heidelberg // Halle02

“Wann hast du Zeit?” ist ein Album, das trotz der ernsten Themen aber nie schwerfällig oder bedrückend wird, sondern dabei immer eine Leichtfüßigkeit behält. Verantwortlich dafür sind das musikalische Gespür für gutes Songwriting von KLAN und die Tatsache, dass sich die Brüder in ihren Fähigkeiten so gut ergänzen: aus jedem der selbst geschriebenen Tracks klingen die Persönlichkeiten der Künstler durch – Michael als Sänger und Texter mit direkter Sprache und feinem Witz und Stefan als Produzent und Gitarrist mit genreübergreifender Vielseitigkeit.

Seht hier nochmal das Video zu “Mama”. Ein Song, der die Geschichte des Zweifels erzählt. KLAN bringen den inneren Konflikt aus Entdeckerlust und Unsicherheit, Neugier, Selbstbestimmtheit und den Abschied von der Unbeschwertheit auf den Punkt: „Mama, mach dir keine Sorgen. Die mach’ ich mir schon selbst.“:

Über KLAN

KLAN sind die Brüder Stefan und Michael. In Leipzig aufgewachsen mit Kirchenchor und Straßenmusik, wird der eine Gitarrist und der andere geht nach Berlin, um Medizin zu studieren. Dort kommen sie 2016 als Musiker und Texter wieder zusammen und arbeiten an ihrer eigenen musikalischen Vision. Einem Sound, der urban und modern ist und Texten, die große Themen neu verhandeln: Familie, Liebe und das, woran wir glauben. Mit präzisem Blick für alle Risse, Brüche und Facetten vertonen und verkörpern sie die oft so gegensätzlichen Gefühle ihrer Generation. KLAN gelten damit als einer der vielversprechendsten Newcomer der deutschsprachigen Musikszene. Das Debüt entstand in Zusammenarbeit mit Tim Tautorat, der bereits den Platten von Faber, AnnenMayKantereit oder den Kooks seine musikalische Handschrift gab. 

Quelle: WMG

Tags: ,

Leave Comment