RSS Feed abonnieren


Senkrechtstarter mit Soulstimme: Lukas Graham geht erneut auf Deutschlandtour

Donnerstag, 17. Januar 2013 | By | Category: On Tour

Nach einer ersten gefeierten und zum Teil ausverkauften Tournee im vergangenen Jahr  ist die dänische Erfolgsband Lukas Graham ab dem 18.1.2013 für insgesamt 18 Termine wieder live in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Lukas Graham - PHOTO CREDIT Universal Music

Lukas Graham – PHOTO CREDIT Universal Music

Im Gepäck hat das Quartett um den 23-jährigen Mann mit der einzigartigen Soulstimme nicht nur seine aktuelle Single „Drunk in the  Morning“, sondern insgesamt 14 Songs seines Debüt-Album „Lukas Graham“, welches bereits Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde. Allesamt Songs, die mitreißenden Funk und Soul mit innovativem Pop vereinen.

Das Publikum jedenfalls kann sich auf energiegeladene Live-Shows freuen, für die Graham, Sohn eines irischen Vaters und einer dänischen Mutter, mittlerweile bereits über die Grenzen seiner skandinavischen Heimat hinaus bekannt ist. Als „Ghetto-Pop“ hat die Band aus dem kalten Norden ihre ausdrucksstarke und emotionsgeladene Musik einmal bezeichnet – die wird perfekt ergänzt durch die junge Berliner Supportband Elias, die Lukas Graham auf seiner Tour begleitet.

Auf ihrer aktuellen EP „Kaputt“ präsentieren Elias einen rockigen, intensiv tanzbaren Indie-Pop mit zeitgeistigen Texten. Nach mehreren gewonnenen Radio-Wettbewerben und Festivalauftritten hat die Gruppe um Songwriter und Sänger Elias Hadjeus zwei erfolgreiche Jahre hinter sich und gilt als vielversprechende Neuentdeckung.

Lukas Graham Tourtermine:
18.01. – Lübeck, Rider’s Café
19.01. – Kiel, Pumpe
21.01. – Hamburg, Uebel&Gefährlich
22.01. – Bremen, Lagerhaus
24.01. – Dresden, Showboxx
25.01. – Würzburg, Posthalle
26.01. – München, Freiheiz
28.01. – Wien, B72
29.01. – Innsbruck, Treibhaus
30.01. – Zürich, Eldorado
01.02. – Stuttgart, Dieselstraße
02.02. – Mannheim, Alte Feuerwache
03.02. – Karlsruhe, Jubez
05.02. – Freiburg, Jazzhaus
06.02. – Köln, Gloria
07.02. – Berlin, Festsaal Kreuzberg
08.02. – Flensburg, Kühlhaus
09.02. – Rostock, Stadtpalast

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment