RSS Feed abonnieren


YONAKA auf Tour mit Bring Me The Horizon & The Fever 333

Montag, 22. Oktober 2018 | By | Category: On Tour

YONAKA sind keine Band für halbe Sachen. Schon vergangenes Jahr erklärten sie dem NME: „We’re aiming seriously big, the biggest. We want to make a proper living from music.“ Im November kommt das Quartett aus Brighton diesem Ziel ein großes Stück näher: Yonaka begleiten Bring Me The Horizon auf ihrer ‚First Love‘ UK & EU Tour 2018. Im Rahmen der Tour wird die Band auch insgesamt neun Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen.

Yonaka - Credits: Warner Music

Yonaka – Credits: Warner Music

Yonaka live 2018 w/ Bring Me The Horizon & The Fever 333:
05.11. – (DE) Stuttgart, Schleyer-Halle
06.11. – (DE) Hamburg, Sporthalle
08.11. – (DE) Berlin, UFO Im Velodrom
09.11. – (DE) Chemnitz, Messe
10.11. – (AT) Wien, Stadthalle
12.11. – (CH) Zürich, Samsung Hall
14.11. – (DE) München, Zenith
16.11. – (DE) Frankfurt, Jahrhunderthalle
18.11. – (DE) Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

The Guardian beschrieb Yonakas Musik als „shiny, armoured pop with metallic, QOTSA-style riffs, hip-hop rhythms and grimy UK attitude“ und pries die Band im August 2018 in der Rubrik ‚One To Watch‘. Für den NME sind Yonaka „without a doubt one of the UK’s most unique bands. During their ferocious live shows, the four-piece blend fiery elements of metal and head-banging-rock with slick hip-hop beats and grime’s DIY ethos, to create a volcanic mix that few can replicate.

Gerade bereiten Yonaka den Release einer neuen 4-Track-EP vor: „Creature“ erscheint am 9. November 2018 via Warner Music. Die erste Single „Own Worst Enemy“ steht schon zum Hören bereit: https://youtu.be/lAQmwnknTBs

Theresa Jarvis (Vocals), George Edwards (Gitarre), Alex Crosby (Bass/Keys) und Robert Mason (Drums) gründeten YONAKA Anfang 2015 in Brighton. Seitdem hat die Band zwei EPs – „Heavy“ (2017) und „Teach Me To Fight“ (2018)  – veröffentlicht. Kürzlich spielten Yonaka ihre bisher größte Headline-Show im ausverkauften Electric Ballroom in London. Video-Impressionen zur Show veröffentlichte die Band auf YouTube:
https://youtu.be/33fzx6HAbQY

Mehr Infos zu YONAKA:
Website: http://weareyonaka.com

Quelle: Peter Klapproth HEAD OF PR

Tags:

Leave Comment