RSS Feed abonnieren


Cody Canada & The Departed – „This Is Indian Land“ – Review

Montag, 22. August 2011 | By | Category: Reviews

Red Dirt Music ist das jüngste Kind in der langen Reihe von rockbeeinflusster Country-Musik oder countrybeeinflusster Rock-Musik, je nach Sichtweise. Einer der wichtigsten Protagonisten dieser Stilrichtung war die Band Cross Canadian Ragweed. Nach Auflösung dieser Gruppe macht jetzt deren Frontmann Cody Canada mit neuer Band weiter.

This Is Indian Land

This Is Indian Land

Aufgewachsen in Oklahoma mit Country-Musik und 70er-Jahre-Rock, war die Initialzündung für die Musiklaufbahn Cody Canadas ein Chris LeDoux-Konzert in Stillwater, Oklahoma, im Jahre 1993. Auf dem neuen Album „This Is Indian Land“ finden sich alle diese Musikeinflüsse wieder.

Zusammen mit seinen Mitstreitern Dave Bowen, Seth James, Steve Littleton und Jeremy Plato hat Cody Canada, unterstützt von Gastmusikern, ein Tributalbum an seinen Heimatstaat Oklahoma aufgenommen.

Neben drei telefonisch übermittelten Botschaften enthält das Album 15 Coversongs, die alle etwas mit Oklahoma zu tun haben. Es ist, wie Cody Canada sagt, „a buffet of really kick-ass Okie songs“.

Unter den Komponisten sind bekannte Namen wie Kevin Welch, Gary Scruggs, Leon Russell und J.J. Cale zu finden…..weiterlesen auf track4.de

Tags:

Leave Comment