RSS Feed abonnieren


Die Ärzte – HimmelblauPerfektBreit

Freitag, 4. Dezember 2009 | By | Category: Reviews

Dass die Ärzte nicht nur die beste, sondern auch die kreativste Band der Welt sind, beweisen sie durch die Auskopplung ihrer vierten Single „HimmelblauPerfektBreit“ vom „Jazz ist anders“-Album.  Jeder der hier vertretenen drei Songs, die durch ihre Präsens auf dem Album bereits bekannt sind, hätte das Zeug gehabt, separat veröffentlicht zu werden, wobei mein persönlicher Favorit „Himmelblau“ ist.

dieärzte

dieärzte

Farin Urlaub bemerkte in zahlreichen Interviews, dass er ein solches Lied vor einigen Jahren in der Form nicht hätte schreiben und singen können. So ganz ohne jegliche ironische Note. „Der Himmel ist blau und der Rest deines Lebens wird schön“. Das ist aber auch einfach (zu) schön und durch die melodiös-rockige Begleitung erhält das Lied einen Ohrwurmcharakter, der ä-typisch ist und bei mir hoffentlich lang anhalten wird.

„Perfekt“ macht zwar seinem Namen nicht ganz Ehre, aber es ist eines der besseren Lieder von Bela. Liebeslieder scheinen ihm zu liegen, obgleich es wohl der erste Lovesong überhaupt sein dürfte, in dem die Band „Klaus und Klaus“ erwähnt wird.

Rod hingegen schildert in „Breit“ aus der zugedröhnten Sicht eines Junkies. Die Musik ist durchaus annehmbar, der Text hingegen maximal befriedigend.

die gesamte Rezension auf track4.de lesen

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. […] entwickelt. In den vergangenen Jahren konnten nationale und internationale Top-Acts wie Die Ärzte, The Hives, Die Fantastischen Vier, Die Toten Hosen, Mando Diao, Peter Fox und Silbermond ins […]

Leave Comment