RSS Feed abonnieren


Okieson – „Cupboard Full Of Things“ – VÖ: 26.03.2010

Donnerstag, 11. März 2010 | By | Category: Reviews

In den Niederlanden gibt es eine langjährige und lebendige Country-Rock- und Alternative Country-Szene und dies erkennt man auch an der neuen CD der Gruppe Okieson um den Sänger und Gitarristen Sebastiaan van Bijlevelt und seinen Mitstreitern David Geraerts, Nico Huijbregts, Floris de Jonge und Ruben Trimbach.

Okieson

Okieson

Ihren Musikstil bezeichnen sie selbst als Alternative Country Noir. Und tatsächlich überwiegt auf ihrer neuen CD „Cupboard Full Of Things“ der melancholische, pessimistische Unterton.

Es handelt sich um handwerklich gut gemachte Musik, als Beispiel möchte ich nur die Klangeffekte in dem Titel „Cupboard Full Of Things“ oder die hervorragende gespielte Steel Guitar (vom Gastmusiker Paul Niehaus von Calexico) in „Great Coverup“ nennen.

Etwas gewöhnungsbedürftig, da manchmal sehr knarzig, ist die Stimme des Sängers Sebastiaan van Bijlevelt. Sie passt aber gut zu den Liedern.

Okieson braucht sich nicht vor den amerikanischen Vertretern des Genre verstecken. Die vom Pressetext geweckten Erwartungen werden jedoch nicht erfüllt.

Dort heißt es: „Okieson klingen nach nichts, das Du kennst, nichts aus dem ganzen altcountry noir / nu-country Sumpf, in dem inzwischen eine Band nach der anderen versinkt. Okieson heben sich daraus ab und bewahren dennoch das alte amerikanische Erbe.“ Das halte ich für ein wenig zu hoch gegriffen – aber, wie bereits gesagt – es handelt sich um gut gemachte Musik – nicht mehr und nicht weniger.

Freunden des Genres wird die CD bestimmt gefallen.
mehr

Tags:

Leave Comment