RSS Feed abonnieren


The BossHoss – Low Voltage

Mittwoch, 7. April 2010 | By | Category: Reviews

Es gibt etwas Neues von den Cowboys der Nation. Die Jungs von der Waterkant … Halt! Stop! Doch nicht die aus Hamburg! Die Cowboys aus Berlin sind gemeint! – The BossHoss bringen eine neue CD/DVD heraus: LOW VOLTAGE – das Beste im akustischem Gewand, mit viel Streichern und Bläsern. Als ich dies in der Information zu der neuen CD/DVD las, war ich skeptisch. Kann das gut gehen? BossHoss weichgespült und durch einen Zuckerguß aus Streichern übertüncht? Es wäre nicht das erste Mal – man sehe sich nur die Entwicklung des Nashville Sounds an.

BOSSHOSS_Low_Voltage_Cover

BOSSHOSS_Low_Voltage_Cover

Zum Glück ist es nicht passiert. Soweit ich es beurteilen kann (die Promo-CD/DVD enthält nicht alle Stücke) klingt der Sound immer noch kraftvoll und dynamisch – aber auch irgendwie anders als BossHoss bisher geklungen hat.

Vielleicht kann man es mit einem rockigen Big-Band-Sound vergleichen: die Bläser setzen jazzige Akzente, während die Streicher gerade bei den langsameren Titeln gut zur Geltung kommen.

Allerdings habe ich den Eindruck, dass nicht alle Möglichkeiten eines großen Orchesters ausgenutzt wurden. Es ist gut gemacht, aber ich glaube, es wäre noch mehr möglich gewesen. Trotzdem, ich finde die Idee gut, eine Best-Of-CD in dieser Art herauszubringen.

Im Gegensatz zu den üblichen Greatest Hits Zusammenstellungen bekommt der Fan nicht noch einmal die Titel, die er sowieso schon auf den bisherigen CDs hat, sondern die Titel sind komplett neu und anders eingespielt. Man bekommt für sein Geld also was Neues.
mehr auf track4.de

Tags:

Leave Comment