RSS Feed abonnieren


The Busters – Waking the Dead

Donnerstag, 22. Oktober 2009 | By | Category: Reviews

„Leistung muss sich wieder lohnen!“ Dieser durch den Bundestagswahlkampf 2009 leicht abgenutzte Slogan haben sich die Jungs von The Busters anscheinend bereits Mitte der 80er Jahre zu Eigen gemacht und seitdem eine CD nach der anderen veröffentlicht und eine Tour nach der nächsten gespielt. Dabei haben die Jungs jedoch auch nie vergessen, dass ihre musikalische „Leistung“ in erster Linie vor allem Spaß machen und nicht zwingend profitabel sein muss.

The Busters

The Busters

Auch das neue Album „Waking The Dead“ zeigt, dass die badischen SKA-workaholics nach über 20 Jahren im Musikgeschäft meilenweit vom kommerziell-anspruchslosen Mainstream und von anderen Erscheinungen, wie der Altersmüdigkeit, Stützstrumpfhosen und Geh- bzw. Tanzhilfen verschont geblieben sind.

Und ebenso von dem in der Rezession um sich greifenden Pessismus und der tödlich langweiligen Routine vieler ihrer Landsleute. Diesen Grundübeln des menschlichen Daseins werden auf dem neuen Tonträger durch das „Gute-Laune-Rocksteady-Konjunkturprogramm“ der Band der Kampf angesagt.

die gesamte Rezension auf track4.de lesen

Tags: ,

Leave Comment