RSS Feed abonnieren


Data MC – „Daily Mirror“

Mittwoch, 11. Mai 2011 | By | Category: Titel Tipp

Seit 2004 sorgen DATA MC für Aufsehen. Ono (Sänger), Walera (Produzent) und San Gabriel (DJ) gewannen 2006 den VW Soundfoundation Newcomer Award, spielten als Support mit Bands wie The Roots, Talib Kwali, Lyrics Born, Roots Manuva, Dälek und tourten mit Dizzee Rascal und K-OS.

Data MC

Data MC

2007 erschien ihr erstes Album „DATA Invasion“, was die Spex als „Punk Ohne Gitarren“ betitelte und direkt zur „Platte des Monats“ kürte.

Der DATA MC Sound 2011 kommt noch immer aus dem Herzen von Berlin, doch die Band hat sich hörbar weiterentwickelt. „Daily Mirror“ ist die fortgesetzte inhaltliche und stilistische Öffnung einer Band.

Aus Tracks wurden Songs, und es sind fraglos die persönlichsten Songs, die man bislang von Data MC gehört hat.

Die Singleauskopplung „Fever“ mit seiner shanty-fizierten Clubromantik ist vom Spike Lee Film „Jungle Fever“ inspiriert. Ein Song, der die Liebe besingt; darüber bewusst, dass es in der Liebe nicht immer einfach ist, aber dennoch stärker als die Angst.

Remixes gibt es von Phonique & Tigerskin, The Electric by DJ Vadim, Jahcoozi, K-Paul, Grizzly Adams und Bass iII Euro.

DATA MC – Fever

Data MC – Too Young to Die

Quelle: Soulfood Music

Tags:

Leave Comment