RSS Feed abonnieren


deef – „Imperial“

Donnerstag, 28. Januar 2010 | By | Category: Titel Tipp

Deef – Das sind 6 junge,dynamische Musiker aus Sulz a. N. im Süden Baden- Württembergs, die schon viele Jahre zusammen Musik machen. Ein Sturm an Gitarren Riffs und hämmernden Drums mit shoutenden Gesangspassagen wechseln sich mit melodiösen Strophen und atmospherischen Keyboards ab. Von der Presse meist als Alternativ-EmoCore betitelt.

deef

deef

Die Lieder werden von:
Jens van der Ven,25 Gesang, Percussion,
Arthur Deobald,20 Gitarre, Vocals,
Alexander Aridov,19 Gitarre
Michael van der Ven,23 Keyboards, Sampling,
Klemens Fischer,25 Bass und
Andy Seib,24 Drums
selbst geschrieben und arrangiert.

2004 und 2005 wurden zwei Demos aufgenommen, die reissenden Absatz fanden und nachgebrannt werde mussten, nicht zuletzt wegen guten Platzierungen bei etlichen Web-Charts, wie z.B. track4 oder myownmusic.de. Vier von fünf Songs schafften es in die Top Ten wobei 2 davon die Pole- Position ereichten. Auch ein Platz auf dem 2005 erschienenen Sampler Hitpack Vol. 5, auf dem deutsche Newcomer Bands, die von einer Jury aus Funk und Fernseh unter Leitung einer grossen Plattenfirma ausgesucht wurden, war der Band ein Platz sicher. Diese Cd wurde europaweit vertrieben.

Nun wurde die dritte Demo fertig, die zeigen soll wie vielfältig und komplex die Musik geworden ist. Neue Einflüsse wurden mit eingebracht und dennoch bleibt deef ihrem Stil treu und ist kein Abklatsch von bekannteren Bands. Auf der Homepage www.deef.info können sich Interessierte Einblick in die deefische Welt verschaffen.

Hier geht es zur Band und zum Titeltipp auf track4.de

Tags:

Leave Comment