RSS Feed abonnieren


Die jüngste 77-Jährige der Welt: Im Musikvideo zu „Far From Home“ hebt Calypso Rose ab

Montag, 10. Juli 2017 | By | Category: Titel Tipp

Wer Calypso Rose in jüngsten Monaten live erleben durfte, weiß: Die Dame ist trotz ihrer stolzen 77 Jahre das blühende Leben – rüstige Rentnerin erfasst es nicht annährend, zumal die Calypso-Queen aus Tobago von ihrer Rente weit entfernt ist, wie ihr zuletzt veröffentlichtes Album „Far From Home“ beweist.

Calypso Rose - Credits: WMG

Calypso Rose – Credits: WMG

Zum Titeltrack gibt es nun ein Musikvideo zu sehen, das Calypso Roses alterslose Erscheinung auf wunderbare Weise aufnimmt: Sie besteigt ein kleines Propellerflugzeug – und hebt ab in die Lüfte! „Nothing looks quite real from way up high“, singt sie, während sie abwechselnd hoch über den Wolken Pirouetten dreht oder den Menschen unten zuwinkt. Seht euch das Musikvideo unten an, das einfach nur gute Laune macht (und bei dem nur ganz eventuell ein wenig Perspektiv-Trickserei im Spiel ist).

Das Album „Far From Home“ samt des Titeltracks bekommt ihr überall. Und falls ihr euch wundert, wieso der Song euch an Manu Chaos einzigartige Handschrift erinnert: Der musikalische Weltenbummler wirkte an der Produktion des Albums. Das Ergebnis ist ein Werk, auf dem Calypso Rose mit weit geöffneten Armen einer weltweiten Zuhörerschaft des 21. Jahrhunderts gegenübertritt – mit ihrem klassischen, süß-scharfen Calypso-Soca-Sound, garniert mit Rhythmen und Melodien aus Afrika, Zentralamerika und der gesamten Karibik.

Quelle: WMG

Leave Comment