RSS Feed abonnieren


Ich + Ich: Gute Reise – Live aus Berlin – VÖ: 12.11.2010

Mittwoch, 10. November 2010 | By | Category: Titel Tipp

Ein Jahr ist seit der Veröffentlichung des Erfolgsalbums „Gute Reise“ vergangen. Seitdem ist viel passiert. „Gute Reise“ stieg von Null auf Platz #1 der Albumcharts ein, hielt sich fünf Wochen in Folge auf der Spitzenposition und wurde schließlich mit 3fach Platin und Gold für mehr als 700.000 verkaufte Einheiten ausgezeichnet. Mit der ersten Singleauskopplung „Pflaster“ schafften es Ich + Ich auf Platz #1 der deutschen Singlecharts.

Gute Reise live

Gute Reise live

Im März 2010 erhielten Annette Humpe und Adel Tawil zudem den Echo in der Kategorie „Erfolgreichstes Produzententeam National“. Mit dieser Anerkennung im Gepäck starteten Ich + Ich einen Monat später zur „Gute Reise Tour 2010“ durch die großen Konzertstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Um sich bei ihren Fans für die zahlreichen ausverkauften Konzerte zu bedanken, erscheint im November dieses Jahres die Live-Version ihres Nummer-1-Albums „Gute Reise“. Die Aufnahmen entstanden beim Konzert in der Berliner Kindl-Bühne Wuhlheide am 28. August 2010.

Auf „Gute Reise – Live aus Berlin“ sind neben den Ich + Ich Hits „Vom selben Stern“, „Stark“, „So soll es bleiben“, „Universum“ und „Hilf Mir“ auch einige Überraschungsgäste zu hören. Mit Ägyptens Superstar Mohamed Mounir singt Adel Tawil den Titel „Yasmine“, gemeinsam mit Cassandra Steen performt er den mit Platin ausgezeichneten Song „Stadt“ und auch Sido gab sich an dem Abend in der Wuhlheide die Ehre, um den Sänger von Ich + Ich bei „Der Himmel soll warten“ zu unterstützen.

„Gute Reise – Live aus Berlin“ wird es in drei  verschiedenen Konfigurationen geben. Auf der DVD ist neben der Show in der Berliner Wuhlheide auch ein Making Of und eine Bildergalerie enthalten. Die Doppel-CD beinhaltet 23 Songs aus der Schaffenszeit von Ich + Ich inkl. den Gaststars, die Deluxe Edition bringt das gesamte Bild- und Tonmaterial zusammen.

Mehr Infos unter www.ichundich.de

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment