RSS Feed abonnieren


Jimi Jamison – „The Restless Kind“ – VÖ: 10.06.11

Montag, 30. Mai 2011 | By | Category: Titel Tipp

Jimi Jamison – Die Rocklegende der 80er meldet sich zurück!

Nach einer fast zweijährigen Pause meldet sich Ex-Survivor Sänger Jimi Jamison mit neuem Album „ HiStory“
und der Single „The Restless Kind“ eindrucksvoll zurück.
“The Restless Kind“ ist mitreißender Melodic Rock par excellence und stellt einmal mehr unter Beweis, das Jimi Jamison den Titel
“Männlicher Top Ten Sänger“ immer noch zu Recht trägt.


Jimi Jamison

Jimi Jamison

Entstanden ist „The Restless Kind“ durch die Zusammenarbeit von Songwriter, Musiker und Produzent Fred Zahl, der schon mit Stars wie Eric Burden, Alannah Miles, Ken Hensley u.v.a. auf der Bühne stand und dem Amerikaner James Dowell, der bereits Songs für Johnny Cash geschrieben hat sowie Jimi Jamison mit seinem untrüglichen Gespür für Hits.

Namenhafte Musiker, wie Hugh McDonald am Bass (BON JOVI), ebenfalls am Bass Ricky Philips (Bad English/Styx), sowie Thommy Denander (2 Guitar), am Schlagzeug Betram Engel ( Peter Maffy und Lindenberg), spielten die Songs auf dem Album „HiStory“ mit ein.
Abgemischt wurde die Single von keinem geringeren als dem legendären James“Jimbo“ Barton in Los Angeles – verantwortlich für unzählige Mixe von Metallica, Gary Moore, Matchbox Twenty, Eric Clapton und vielen mehr. Mit an Bord sind auch Bernd Buchheister als Executive Producer und Manthey Events als Booking Agentur

Jimi Jamison ist ein Garant für starke, kraftvolle Auftritte. Sein Song „I‘m Always Here“, welchen er für die TV-Serie Baywatch schrieb, zementierte seinen Status als einer der wichtigsten Akteure der heutigen Musikindustrie. Angefangen mit der zur nationalen Berühmtheit gelangten Band Target in den 1970ern setzte Jimi seinen Aufstieg zum Weltstar mit der Band Cobra während der frühen 1980er fort.

1983 wurde er Mitglied von Survivor. Das erste Album der Band mit Jimi – „Vital Signs“ – wurde ein Riesenerfolg. Die Scheibe machte Jimi zu einem Dauerfavoriten auf MTV dank der Hits „I Can‘T Hold Back“, „High On You“ und dem Titelsong von Rocky IV „Burning Heart“.

Die Gruppe machte weiter und platzierte fünf Singles in den Top Ten, fünf Doppel-Platin Alben, und etliche Film-Titelsongs, unter anderem „Eye Of The Tiger“ aus Rocky III. Weitere Klassiker sind „Rebel Son“ und „The Moment Of Truth“ (aus dem Film Karate Kid), alle gespielt mit knackigem, sauberem Liveband-Backup für den stimmgewaltigen Jamison.

Nach seinem Ausstieg bei Survivor veröffentlichte er als Solosänger erfolgreich die CDs „When Love Comes Down“, „Empires“ und „Crossroads Moment“.

Tourdates

13.06.2011 ZDF Fernsehgarten
18.06.2011 Steinbach Langenbach / Naturtheater
22.06.2011 RBB Konzert im Sender
26.08.2011 Dampfrocknacht
13.10.2011 Nürnberg / Hirsch/ Support John Parr
14.10.2011Stuttgart / Kulturarena / Support John Parr
15.10.2011 hamburg/ Grünspan/ Support John Parr

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment