RSS Feed abonnieren


Möwe – Who’s to blame

Montag, 12. Februar 2018 | By | Category: Titel Tipp

Das österreichische Deep House & Indie Pop Duo veröffentlicht am 09.02.2018 ihre brandneue Single „Who’s to blame“. Bewaffnet mit harmonischen Melodien und glühenden Sommer-Vibes ist „Who’s To Blame“ ein ernstzunehmender Kandidat für eure Sommer-Playlists.

  • Möwe hat inzwischen über 4 Millionen Spotify-Zuhörer (in 61 Ländern) und wurde für Shows im Ushuaïa Ibiza, auf dem ADE (Amsterdam Dance Event), Nos Trilhos Sao Paulo, Pacha Deutschland oder auch dem BadenFahrt Festival in der Schweiz gebucht
  • Gegründet  wurde Möwe 2013 von den Mitgliedern Clemens Martinuzzi und Melanie Ebietoma
  • Track History:
    • Blauer Tag (2013, 6 Millionen Streams)
    • Sonnenkind (2014, 12 Millionen Streams)
    • Birds Flying High (2015, 17 Millionen Streams)
    • Lovers Friends (2016, 17 Millionen Streams)
    • Skyline (2017, 10 Millionen Streams)
  • 2016 veröffentlichten Möwe ihr Debütalbum „Back in the Summer„, welches von vielen DJs unterstützt wurde (Kye Sones, Jerry Williams, Bright Sparks, etc.).
  • Für 2018 ist unter anderem eine Zusammenarbeit mit Sam Feldt geplant (Show me love – #8 Shazam Charts DE)

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment