RSS Feed abonnieren


Peilomat – „Du hältst den Regen nicht auf“

Montag, 7. Februar 2011 | By | Category: Titel Tipp

PEILOMAT geben Vollgas. Auf der Bühne und dahinter erst recht. Mit deutschen Texten, die was zu sagen haben und kein Blatt vor den Mund nehmen. Sänger und Songwriter Flo Peil redet ungern um den heißen Brei: „Ich bin nicht Xavier Naidoo. Wenn ich einen Text schreibe, sollen die Leute wissen, was ich ihnen damit sagen will. Und nicht herumrätseln, was das denn bedeuten könnte!“. Direkt ins Ohr, und von da aus ohne Umwege mitten ins Herz – das ist die Devise.

Peilomat

Peilomat

Kennengelernt haben sich die Jungs 2004, als sie durch puren Zufall gemeinsam in einem Probenraum landeten. Hier merkten alle drei ziemlich schnell, dass es bei Ihnen musikalisch extrem funkt und es sofort eine gemeinsame Vorstellung von der Musik gab, die sie zusammen machen wollten.

„Es sollte einfach gut nach vorne gehen und richtig knallen“ erinnert sich Drummer Hennich Marien „…und außerdem wollten wir eingängige Melodien, starke Songs und Chöre mit drin haben.“, ergänzt Bassist Sebi. „Im Prinzip so was wie eine Mischung aus den Foo Fighters und der Münchner Freiheit, aber halt als Trio.“

Seit dem ersten Auftritt im November 2004 waren sie nicht mehr zu halten. Laut, erfrischend gut und mit hinreißender Spielfreude rockten PEILOMAT sich überall, wo sie ihre Verstärker anschließen durften, die Seele aus dem Leib.

Was nun folgte, war die bis dato turbulenteste Zeit im Leben der drei Jungs. Von der kleinsten Kneipenbühne bis zu den größten Festivals, von der Isomatte im klammen Backstage bis hin zum 5 Sterne-Superior Luxushotel – PEILOMAT haben so ziemlich alles erlebt, was das Rockmusikerleben so mit sich bringt – mit allen Höhen und Tiefen. Schon vor ihrem ersten Plattenvertrag 2007 hatten sie über 250 Konzerte gespielt, zahlreiche namhafte Bands wie „Silbermond“ und „Reamonn“ supportet – und eine Menge Preise abgeräumt. Die selbstproduzierte Demo EP ging dank der stetig wachsenden Fanbase mehrere tausend Mal über den Merchandising-Tisch. Da ließ der erste Plattenvertrag nicht lange auf sich warten.

http://www.peilomat.com

http://www.myspace.com/peilomat

Quelle: MPN

Leave Comment