RSS Feed abonnieren


Rantanplan veröffentlichen zweite Single »Maschine«!

Freitag, 14. Dezember 2018 | By | Category: Titel Tipp

Mit »Maschine« lassen Rantanplan einmal mehr die Ska-Wurzeln durchblicken, wenngleich der Song auch keine typische Ska-Nummer ist. Dafür hat die zweite Singleauskopplung aus dem neuen Album »Stay Rudel – Stay Rebel« (VÖ: 25.01.2019) ihren ganz eigenen Charme und Rantanplan lassen es sich nicht nehmen in den Lyrics der heutigen (Arbeits-)Gesellschaft einen Seitenhieb zu versetzen.

Ratanplan – Credits: Michael Raadts

»Tanz, Büffel, tanz. Das Kapital frißt seine Kinder und kaut sie im tanzbaren Midtempo durch. Sie wollen es so. Sie liefern sich der letzten technischen Revolution aus, der Digitalen, und träumen davon, mit ihr zu verschmelzen, in austauschbaren unendlichen Sequenzen. – Ich will der König vom Fließband sein. – Ein Song wie ‚der Großstadtbrand im Schaltschrank, die Platinenschmelze im Lötzinnlavastrom, ein Magnetfeldsturm, hexagonal, wie auf dem Saturn, der Massenmord im Motherboard…‘. Immer der gleiche Beat.« – Torben/Rantanplan

Hört rein, und teilt es mit eurem Rudel: https://youtu.be/DgqGUwvMYIw

Vorbestellen könnt ihr das neue Album hier:

https://lnk.to/StayRudelStayRebel
http://hamburgrecords.com/store/bands/rantanplan.html

Auf »Stay Rudel – Stay Rebel« sind 10 Song-Granaten über den Ernst und Unernst des Lebens enthalten, von denen man im Kanonengarten Deutschland sonst heute nur träumen kann. In kalten Zeiten besinnen sich Rantanplan auf das Wesentliche: das Rudel. Hier wird gerannt, gebellt, gebissen, gefressen und geschmust.

Eine Tour zum neuen Album darf natürlich nicht fehlen und auch in dieser Hinsicht lassen sich die Rudeboys von der Reeperbahn nicht lumpen:

Rantanplan: Stay Rudel – Stay Rebel Tour 2019
01.02. – Osnabrück (GER) – Westwerk
02.02. – Weinheim (GER) – Cafe Central
03.02. – Saarbrücken (GER) – Garage
08.02. – Erfurt (GER) – Engelsburg
09.02. – Dresden (GER) – Chemiefabrik
14.02. – Bochum (GER) – Rotunde
15.02. – Lüneburg (GER) – Salon Hansen
16.02. – Husum (GER) – Speicher
22.02. – Würzburg (GER) – B Hof
23.02. – Chemnitz (GER) – Talschock
01.03. – Bern (SUI) – Dachstock
02.03. – Luzern (SUI) – Sedel
08.03. – Berlin (GER) – Musik & Frieden
09.03. – Leipzig (GER) – Moritzbastei
14.03. – Nürnberg (GER) – Z Bau
16.03. – Wien (AUT) – Arena
22.03. – Konstanz (GER) – Kulturladen
23.03. – Frankfurt (GER) – Nachtleben
29.03. – Stuttgart (GER) – Universum
05.04. – Cottbus (GER) – Gladhouse
12.04. – Bremen (GER) – Tower
13.04. – Göttingen (GER) – Musa
20.04. – Hamburg (GER) – Große Freiheit
26.04. – Trier (GER) – Mergener Hof
27.04. – Alsdorf Festival (+ Abstürzende Brieftauben, 2 lokale Acts)
03.05. – Düsseldorf (GER) – Stone
04.05. – Augsburg (GER) – Neue Kantine

Weitere Dates folgen!

Tickets bekommt ihr hier: http://hamburgrecords.com/store/bands/rantanplan/tickets.html

Quelle: Gordeon Music

Tags:

Leave Comment