RSS Feed abonnieren


Rasmasada – Reggae No.5

Montag, 26. Oktober 2009 | By | Category: Titel Tipp

Rasmasada – A Black Man Painted White.

Genau das wurde über ihn nach einem Konzert des fast durchweg Afrikanischem Publikum zugerufen.  Rasmasadas musikalische Wurzeln reichen zurück in das Jahr 1981, als er von seiner Oma eine Gitarre geschenkt bekam. Die riesige Plattensammlung seines Vater tat das restliche dazu und Rasmasada begann wie der Teufel zu üben.  Damals schon zählten Musiker wie, Bob Marley, Peter Tosch und Bunny Wailer zu seinen Favoriten.

Rasmasada

Rasmasada

Aber dennoch widmete er sich auch ander Musik, u.a von Pink Floyd, Rolling Stones,Stevie Winwood und vielen anderen Musikern.  Im Laufe der Zeit spielte Rasmasada in verschiedenen Bands unterschiedlichster Stilrichtungen und erlernte insgesamt über 40 Instrumente, wobei die Gitarre sein Lieblingsinstrument blieb.

Er fing im Alter von 12 Jahren an, Songs selber zu komponieren und so schuf er im Laufe der Zeit unzählige Songs und insgesamt 14 Alben.


Hier geht es zur Band und zum Titeltipp auf track4.de

Tags:

Leave Comment