RSS Feed abonnieren


Roger Chapman „Maybe The Last Time – Live“

Mittwoch, 9. November 2011 | By | Category: Titel Tipp

Roger Chapman ‚Chappo‘ begann 1966 seine internationale Karriere als Frontmann der Band Family. Der kompakte Stil der Band, der in außergewöhnlicher Weise von dem Zusammenspiel von Chapman´s Gesang mit Saxophon und Violine geprägt war, schuf eine solide Basis für Chapman´s schneidenden und röhrenden Gesangsstil.

Roger Chapman

Roger Chapman

Der legendäre Auftritt im WDR – ROCKPALAST, brachte für ihn den Durchbruch, denn seine Version des Rolling Stones-Songs ’Let’s Spend The Night Together’ stieg 1980 hoch in die deutschen Charts ein. 1981 folgte sein größter Hit: die Mike Oldfield-Komposition ’Shadows On The Wall’.

Hyenas Only Laugh For Fun‚ war 1981 das Rock Album des Jahres in Deutschland. Auf dem brandneuen, bei verschiedenen Gigs 2011 mitgeschnittenen Livealbum sind unterschiedlichste Chappo-Facetten vertreten, von Rock über Soul bis hin zum Country. Ein Beleg für seine Karriere – ein Zeugnis für über 40 Jahre gelebter Rockmusik — über 40 Jahre Roger Chapman – den außergewöhnlichen Sänger und Songschreiber, der vor allem in Deutschland bis heute eine große Fangemeinde hat.

www.chappo.com

Quelle: Soulfood Music

Tags:

Leave Comment