RSS Feed abonnieren


Steve Hackett gibt Veröffentlichung von der „Genesis Revisited: Live At The Royal Albert Hall“ DVD bekannt“

Dienstag, 1. April 2014 | By | Category: Titel Tipp
Prog-Pionier Steve Hackett ist stolz das Erscheinen seiner von den Kritikern gefeierten Royal Albert Hall Show bekannt geben zu dürfen.

Steve Hackett

Steve Hackett

Es handelt sich um das Live-Spektakel Genesis Revisited, aufgenommen bei einer ausverkauften Show in London‘s legendärer Royal Albert Hall im Oktober 2013. Genesis Revisited: Live At The Royal Albert Hall wird es ab 30. Juni 2014 in den Läden geben.

„Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall“ wurde in 5.1 Surround Sound aufgenommen und wird in folgenden Formaten verfügbar sein:

– Standard 2CD/DVD Digipak
– Limited 2CD/2DVD/Blu-Ray Art-Book mit Bonusmaterial wie zB Liner Notes, Fotos und Interviews
Steve Hackett kommentiert: “I’m excited the Steve Hackett Genesis Revisited show at the extraordinary Royal Albert Hall is being released on both DVD and Blu-Ray in 5.1. It was a thrilling musical experience for all concerned with a fantastic light / visual show! Paul Green and team filmed it brilliantly too. It’s a feast for eyes, ears and all the senses…”

Um sich in ein solch bahnbrechendes Kapitel der Prog-Rock-Geschichte live auf der Bühne zurückversetzen zu können, holte sich Steve Hackett ein Team von Ausnahmemusikern wie Keyboarder Roger King (Gary Moore, Snoop Dog, Jamelia), Gary O’Toole (Chrissie Hynde, Kylie Minogue) als Schlagzeuger und Sänger, Rob Townsend (Eddie Henderson, Bill Bruford, Django Bates) am Saxophon, Flöte und Percussion, Lee Pomeroy (Rick Wakeman, Take That) am Bass, and Nad Sylvan als Sänger dazu.

Grant Moon vom Prog Magazine schrieb:‘The Genesis Revisited incarnation represents perhaps the last chance we’ll have to hear it as it should be. It’s hard to recall a performance that sounded so good at this venue’.

Trackliste:
01. Dance On A Volcano
02. Dancing With The Moonlit Knight
03. Fly On A Windshield
04. Broadway Melody of 1974
05. Carpet Crawlers (w/ Ray Wilson)
06. The Return Of The Giant Hogweed (w/ Roine Stolt)
07. The Musical Box
08. Horizons
09. UnquietSlumbersForTheSleepErs
10. In That Quiet Earth
11. Afterglow
12. I Know What I Like (w/ Ray Wilson)
13. Firth of Fifth (w/ John Wetton)
14. Ripples (w/ Amanda Lehmann)
15. The Fountain of Salmacis
16. Supper’s Ready
17. Watcher of the Skies
18. Los Endos

Die Gitarrenlegende räumte den Progressive Music Award 2013 des Prog Magazines für das Event des Jahres für eine ausverkaufte Genesis Revisited-Show im Hammersmith Apollo in London ab.

Nach einem unvergesslichen 2013 wird Steve Hackett seine Fans 2014 mit seiner Genesis Extended Welttournee belohnen, die im Oktober im Vereinten Königreich beginnt und bei der Nick Beggs sein Comeback am Bass geben wird. Die Show wird wieder grundlegende Tracks der ‚Genesis Golden Era‘ beinhhalten, von denen einige nicht bei der Genesis Revisited Tour gespielt wurden.

Genesis Extended 2014 Tour Dates
23. April – Crocus City Hall, Moscow, Russia
25. April – Lensoveta Theater, St Petersburg, Russia
27. April – Circus, Helsinki, Finland
28. April – Nokia Concert Hall, Tallinn, Estonia
30. April – Circus, Stockholm, Sweden
01. Mai – Sentrum Scene, Oslo, Norway
02. Mai – Trädgårn, Gothenburg, Sweden
03. Mai – Amager Bio, Copenhagen, Denmark
05. Mai – Dom Muzyki i Tanca, Zabrze, Poland
06. Mai – Lucerna, Prague, Czech Republic
08. Mai – Schwabenlandhalle, Stuttgart, Germany
09. Mai – Ruhrcongress, Bochum, Germany
11. Mai – Circus Krone, Munich, Germany
13. Mai – Event Halle, Basel, Switzerland

15. Mai – L’Olympia, Paris, France
16. Mai – Ancienne Belgique, Brussels, Belgium
17. Mai – Markant, Uden, Netherlands
18. Mai – CCH, Hamburg, Germany
19. Mai – Tempodrom, Berlin, Germany

22. Mai – Auditorium Conciliazione, Rome, Italy
23. Mai – Nuovo Teatro Carisport, Cesena, Italy
24. Mai – Teatro Comunale Guiseppe Verdi, Pordenone, Italy
25. Mai – Auditorium Santa Chiara, Trento, Italy
26. Mai – Gran Teatro Linear4Ciak, Milan, Italy
28. Mai – Teatro BTM, Barcelona, Spain
30. Mai – Centro de Congressos do Arade, Lagoa, Algarve, Portugal
07. August – Fairport’s Cropredy Convention, Oxon, UK
21. Oktober – Regent Theatre, Ipswich, UK
22. Oktober – Brighton Centre, Brighton, UK
24. Oktober – Royal Concert Hall, Nottingham, UK
25. Oktober – Clyde Auditorium, Glasgow, UK
26. Oktober – Barbican, York, UK
28. Oktober – Cliffs Pavilion, Southend, UK
29. Oktober – O2 Guildhall, Southampton, UK
30. Oktober – St David’s Hall, Cardiff, UK
01. November – Eventim Apollo, London, UK
02. November – The Lowry, Salford, UK
03. November – Glive, Guildford, UK
04. November – Symphony Hall, Birmingham, UK

Ticketdetails: www.hackettsongs.com

Anmerkung:
Steve Hackett war von 1971 bis 1977 Leadgitarrist bei Genesis und ist das erste ehemalige Mitglied, welches diesen Teil des Bandrepertoirs in seinen Alben Genesis Revisited (1996) und Genesis Revisited II (2012) wiederaufnahm. Als Folge des enormen Erfolgs beider Alben, ging Steve Hackett mit Genesis Revisited ausgiebig auf Tour.

STEVE HACKETT Online:
www.hackettsongs.com
www.facebook.com/pages/Steve-Hackett/123101228589
www.twitter.com/HackettOfficial

Quelle: Pirate Smile

Tags: ,

Leave Comment