RSS Feed abonnieren


„Unsere Liebe ist aus (Frida) Gold“

Mittwoch, 3. August 2011 | By | Category: Titel Tipp

Eine Welt ohne Frida Gold – dass es sie vor nicht allzu langer Zeit irgendwann einmal gegeben haben muss, ist eine unwiderlegbare Tatsache. Auch wenn sich dies heute nur noch schwer vergegenwärtigen lässt, hat sich das geheimnisvoll glitzernde Popphänomen um Frontfrau Alina doch in buchstäblicher Schallgeschwindigkeit aus dem Ruhrgebiet auf die ganz großen Bühnen gespielt. Hin zu den Menschen und in ihre Herzen. Mit „Unsere Liebe ist aus Gold“ veröffentlichen Frida Gold die mittlerweile dritte Erfolgsauskopplung aus ihrem sensationellen Top 18-Chartbreaker-Debüt „Juwel“.

Frida Gold - Credits: WMG

Frida Gold - Credits: WMG

Pop all the way, und ein weiterer Schritt in Richtung einer sprichwörtlich Gold` enen Zukunft. So konnten Frida Gold mit ihrem ersten Outtake „Zeig mir wie Du tanzt“ bereits die Singlecharts auf einem unglaublichen Platz #38 und die iTunes-Hitliste auf Platz #15 entern; die sanfte Durchschlagskraft des melancholisch-prickelnden Nachfolgers „Wovon sollen wir träumen“ bescherte dem Quartett neben einem Chartentry auf Platz 39 einen Supportslot als gefeierte Vorband für die Queen Of Pop, Kylie Minogue!

Das, und noch viel mehr: So mussten sich Frida Gold unlängst als Special Guest kein bisschen hinter „unserer“ Lena beim Eurovision Song Contest vor mehr als 120 Millionen weltweiter Zuseher (davon 14 Millionen in deutschen Haushalten) verstecken. Und auch als ESC-Jurorin befand sich Alina im Anschluss neben Ina Müller, Gerd Gebhardt, Edi van Beek und Eva Briegel in äußerst illustrer Runde und belegt durch ihre Nominierung, dass Frida Gold schon jetzt, obwohl sie gerade erst ihr Debütalbum veröffentlicht haben, im Musikbusiness geschätzt und ernst genommen werden. Und nicht zuletzt avancierte „Wovon sollen wir träumen“ kürzlich zur inoffiziellen Hymne der vergangenen Frauenfußball-WM 2011.

Und nun „Unsere Liebe ist aus Gold“ – ein Stück, das nahtlos an den phantastischen Erfolg der Vorgängersingles anknüpft: So werden Frida Gold mit ihrer neuesten Single am 29. September bei Stefan Raabs renommiertem Talentwettbewerb „Bundesvision Song Contest“ (Übertragung ab 20:15 Uhr auf Pro7) in der Kölner Lanxess Arena für ihr Bundesland Nordrheinwestfalen an den Start. Zuvor werden Alina und ihre Jungs am 27. September bei „TV Total“ zu Gast sein, um ein wenig ihrer Liebe zu zeigen. Ihrer Liebe aus Gold.

Frida Gold – live bei den folgenden Festivals zu sehen:

06.08. Magdeburg / Rock im Stadtpark

11.08. Rostock / HanseSail 2011

12.08. Lübbecke / Bierbrunnenfest

13.08. Berlin / Tempodrom / Charity: Rockt Festival 2011

14.08. München / Coke Sound Up Truck

19.08. Koblenz / Bundesgartenschau

20.08. Homburg / Festa Italiana

20.09. Köln / Radio Day 2011

25.09. Berlin / YOU Messe 2011

…und im Herbst dann auf eigener, großer Deutschlandtour:

19.10. Frankfurt / Batschkapp

20.10. Düsseldorf / Stahlwerk

22.10. Bremen / Lagerhaus

24.10. Osnabrück / Rosenhof

25.10. Saarbrücken / Garage

27.10. Leipzig / Anker

28.10. Rostock / Mau Club

29.10. Dresden / Beatpol

30.10. Erfurt / Centrum

08.11. Würzburg / Posthalle

09.11. München / Theaterfabrik

10.11. Stuttgart / Die Röhre

16.11. Berlin / Postbahnhof

17.11. Hamburg / Uebel & Gefährlich

18.11. Hannover / Capitol

19.11. Magdeburg / Alter Theater

26.11. Bochum / Zeche

01.12. Münster / Sputnikhalle

05.12. Frankfurt / Batschkapp

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment