RSS Feed abonnieren


Urban Cone veröffentlichen ihre neue Single „Old School“

Donnerstag, 26. Januar 2017 | By | Category: Titel Tipp

Am 27. Januar veröffentlichen URBAN CONE über Interscope Records/Universal Sweden ihre neue Single „Old School“. Der Track gibt einen Vorgeschmack auf das dritte Album der Band, welches stärker durch HipHop-Beats und funky Gitarrensounds beeinflusst sein wird und diese mit eingängigen Melodien kombiniert.

Urban Cone - Old School

Urban Cone – Old School

„In ‚Old School‘ beklagen wir die fehlende Romantik junger Leute in der heutigen Gesellschaft“, so der Sänger und Bassist Emil Gustafsson. Der Song ruft dazu auf, in Zeiten von Dating Apps und kurzlebigen und unbedeutenden Flirts, sich auf die alten Zeiten  zu besinnen: „Die neue Technik macht es uns so einfach, sodass dabei die Romantik, jemanden kennenzulernen, verloren geht. Wenn man ein Mädchen trifft, das man gut findet, sollte man sie anrufen, sie um ein Date bitten, ihr Blumen schenken, Zeit mit ihr verbringen.“

Seit der Gründung im Jahr 2010 feierten Urban Cone in ihrem Heimatland Schweden bereits beachtliche Erfolge mit ihrem Debütalbum, dem 2013 erschienenen Our Youth und Polaroid Memories im Jahr 2015, welches auch in den USA veröffentlicht wurde. Das Billboard Magazine beschreibt die Musik der vier Jungs als eine Mischung aus synthesizerlastigem Disco-Sound und „Wohlfühl-Indie-Electro-Pop-Sound“. Sie ernteten bereits viel Lob von weiteren wortführenden Trendsettern wie Stereogum („Ansteckender Gute-Laune-Pop“) oder Idolator („Verträumter Synthie-Pop mit tollen Rhythmen und jugendlichen Harmonien“). „Urban Cone vereinen diese typischen, trübseligen, aber durch und durch tanzbaren Vibes, die die Schweden immer so aus dem Ärmel zu schütteln scheinen“, urteilt Brooklyn Vegan und auch VICE/Thump sind begeistert: “Urban Cone schaffen es, dem verspielten Synthi-Pop im Stile von Fenech-Soler oder dem früheren Phoenix ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stempel aufzudrücken!“

Unwiderstehliche, eingängige, emotional klangvolle Musik zu kreieren, die sie mit den Fans auf der ganzen Welt verbindet – das ist es, was die vier aus einem Stockholmer Vorort stammenden Schulfreunde Emil Gustafsson (Sänger/Bassist), Sänger/Keyboarder Rasmus Flyckt, Keyboarder Jacob Sjöberg und Gitarrist Tim Formgren von Urban Cone schon immer tun wollten. Sie tourten bereits durch Europa mit ihrer schwedischen Weggefährtin und aufsteigendem Star Tove Lo und durch die USA mit The Griswolds und standen mit Skrillex, Fleet Foxes, Santigold, The Hives, Dashboard Confessional, The Shins, Rise Against uvm. auf der Bühne.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment