RSS Feed abonnieren


25 Jahre – Die Fantastischen Vier feiern Silberhochzeit

Dienstag, 25. März 2014 | By | Category: Top News

Die Fantastischen Vier trauen keinem Status Quo. Wenn sie alles erreicht haben, dann haben sie einfach nicht genug gesucht. Nach fünfundzwanzig Jahren haben Thomas D, Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon vielleicht viel gesehen und erlebt, aber eines noch lange nicht: Die Schnauze voll.

Fanta 4 - Credits: Andreas Bär Läsker

Fanta 4 – Credits: Andreas Bär Läsker

Die Freundschaft dieser vier Typen, die Symbiose zwischen den Charakteren, die Einheit, die diese vier Schwaben bilden, ist eine Kreativitätswalze, die einfach nicht gestoppt werden kann.

Die Assoziationen-Bombe, die gezündet wird, wenn sich die Männer im gleichen Raum befinden, explodiert jedes Mal aufs Neue und die Asche, die dann auf uns runterschneit, in Form eines neuen Albums, ist nur die Spitze des Eisbergs. Die neue, neunte Platte aus dem Kreativkosmos der Vier heißt „Rekord“: Davon wird sie sicher wieder viele brechen. Aber niemals genug um die Band verstummen zu lassen. Die Jubiläumssingle „25“ featuring Don Snow aka John Savannah beweist wieder aufs Beste, warum mit den Fantastischen Vier auch 2014 zu rechnen ist. Der elektronische Beat pumpt aus den Boxen und füllt schon die Tanzflächen vor dem geistigen Auge. Die Single erschien am 14.03. und stieg diese Woche in die Top 40 ein.

Neben dem Video zur Single „25“ https://www.youtube.com/watch?v=ObNSrOelrPI&hd=1
gibt es jetzt auch ein Making Of zum Clip: https://www.youtube.com/watch?v=dqIaR6hv5eQ&hd=1

Doch damit noch nicht genug: Am 26.03. werden Die Fantastischen Vier zu Gast bei TV Total sein bevor am Freitag die Single zusätzlich als Vinyl veröffentlicht wird.

Wer dazu still sitzen kann, hat noch nie getanzt. Im Text erklären sie außerdem, was sie ihrer Meinung nach zum Jubiläum sind: Irgendwas zwischen Rap-Zombies und Legenden. Und schließen mit den Worten: „Schon so lang da, scheiß auf Champagner.“ Für diese 25 Jahre kann man doch einfach mal sagen: Prost! Auf die nächsten 25!

Quelle: MCS Berlin

Tags:

Leave Comment