RSS Feed abonnieren


Alter Bridge – hier das neue Album komplett anhören!

Dienstag, 9. November 2010 | By | Category: Top News

Das dritte Studioalbum von Alter Bridge „AB III“  und kann über hier komplett angehört werden.

Die gefeierte Band, bestehend aus Frontmann Myles Kennedy, Gitarrist Mark Tremonti, Bassist Brian Marshall und Schlagzeuger Scott Philips, wird direkt nach der Veröffentlichung in Deutschland touren.

Alter Bridge - ABIII

Alter Bridge - ABIII

We’ve been wanting to pair up with Roadrunner for a while now,“ sagt Tremonti. „We’ve always thought it would be the perfect home for us, especially with all the other acts on the Roadrunner roster, so we really wanted to make it happen. We’re real excited to get the record out. We lock ourselves into a room 24 hours a day when we’re doing a record, and we put everything we had into AB III. It’s been a whirlwind!

Wenn man auf die turbulente Karriere der Band zurückblickt, kann man Tremonti nur zustimmen. Nachdem sich die Beziehung zu Creed Sänger Scott Stapp im Jahre 2004 abgekühlt hatte (mittlerweile hat man sich wieder zusammengetan), gründeten Tremonti, Philipps und Marschall mit dem ehemaligen Mayfield Four Frontmann Myles Kennedy (ebenfalls Frontmann von Slashs Tourband) die Band Alter Bridge und nahmen das erste Album „One Day Remains“ auf. Das Album erlang in den USA bald Goldstatus.

Aber was genau ist diese Botschaft? Auf den ersten beiden Alben ging es um neue Anfänge und um den Kampf positiv zu bleiben angesichts des Elends in der Welt. Jedoch ist das auf Album Nummer drei wohl etwas anders. Denn trotz ihrer starken musikalischen Verbundenheit, unterscheiden sich die Meinungen der Bandmitglieder in vielen Dingen sehr, so Tremonti.

Einer der vielen Höhepunkte von „AB III“ ist der Song „Words Darker Than Their Wings„, in dem Kennedy das Dilemma, die materielle und spirituelle Welt miteinander in Einklang zu bringen, versucht zu verarbeiten.

AB III“ ist ein Album voller Kontraste. Erneut produziert von Michael „Elvis“ Baskette bietet es eine breite Palette an Songs. Baskette, den Tremonti als „fünftes Bandmitglied“ beschreibt, brachte die Jungs dazu, eine enorme Bandbreite an Emotionen auf dem Album unterzubringen. Vom philosophisch angehauchtem „Wonderful Life“ in dem es um einen Mann geht, dessen Frau an einer Krankheit stirbt, mit der Message, dass man jeden Tag so leben soll, als wäre es der letzte. Bis hin zu Songs wie „Coeur D’Alene„, der von einem sicheren Hafen handelt – einem Zuhause weit weg von Zuhause.

Und was kommt dabei heraus, wenn man all diese Aspekte zusammennimmt? Ein dynamisches Album, das den Hörer auf eine komplexe und geradezu erschütternde musikalische Reise mitnimmt, die er so schnell nicht vergisst. Wer dachte, er kenne Alter Bridge mit den ersten beiden Alben in- und auswendig, den wird „AB III“ überraschen.

http://www.alterbridge.com

http://www.myspace.com/alterbridge

Quelle: Roadrunner Records

Tags: ,

Leave Comment