RSS Feed abonnieren


Charice – „Pyramid“

Freitag, 11. Juni 2010 | By | Category: Top News

„Wer bist du?“, fragte die verdutzte Oprah Winfrey, als eine kleine philippinische Sängerin im Mai 2008 in der Talkshow der TV-Queen mit Inbrunst Whitney HoustonsI Have Nothing“ schmetterte. Sie hieß CHARICE, hatte in ihrer Heimat bereits bei diversen Gesangswettbewerben für Furore gesorgt und war dank eines begeisterten Fans, der ihre Auftritte auf YouTube postete, quasi über Nacht zum Internet-Phänomen geworden. 13 Millionen YouTube-Hits hat nicht jeder in seiner Vita stehen.

Charice - Credits: Georg Holz

Charice - Credits: Georg Holz

Der Auftritt bei Oprah sollte für die zierliche Sängerin zum Startschuss für eine internationale Karriere werden: Oprah vermittelte CHARICE an David Foster, der bereits Künstler wie Celine Dion, Josh Groban oder Michael Bublé zu Superstars gemacht hatte und die stimmgewaltige Philippinin sofort auf seinem Label 143 Records signte.

Mit einem Mal lag dem aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Mädchen, das vor gar nicht langer Zeit noch an Talent-Shows teilnehmen musste, um den Lebensunterhalt für die Familie sicherzustellen, die Musikwelt zu Füßen.

Und diese stellt sich zu Recht folgende Frage: Wie um alles in der Welt können schmale 155 Zentimeter Körpergröße so eine unglaubliche Stimme zutage fördern?

Charice, das erste internationale Album der gerade mal 18-jährigen CHARICE, hat unlängst das Licht der Welt erblickt und sich auf Anhieb auf dem sensationellen achten Platz der US-Billboard-Charts niedergelassen. Einen faszinierenden Vorgeschmack auf die mächtige Stimmgewalt der sympathischen Sängerin bietet nun die erste Album-Single Pyramid, ein hymnischer Liebessong, bei dem CHARICE Unterstützung von R’n’B-Aufsteiger Iyaz bekam, der mit „Replay“ jüngst selbst einen weltweiten Hit landete. Die Kollaboration mit Iyaz sollte auch für CHARICE ein Glücksgriff sein: Pyramid kletterte auf Platz 2 der amerikanischen Billboard Dance Charts.

Charice - Credits: Georg Holz

Charice - Credits: Georg Holz

Spätestens wenn CHARICE zum Refrain ansetzt und aus voller Lunge „Pyramid, we built this on a solid rock, it feels just like it’s heaven’s touch, together at the top“ schmettert, kann wohl jeder nachvollziehen, warum die quirlige Philippinin in nur zwei Jahren eine absolute Märchenkarriere hingelegt hat.

Und das Schöne ist, dass die Bilder aus Pyramid auch hervorragend auf die Karriere von CHARICE passen, denn diese wurde ebenfalls auf solidem Stein gebaut und braucht weder Erdbeben noch Zyklone oder Hurrikans zu fürchten – schließlich ist CHARICE kein zurechtgebogener Plastik-Superstar sondern eine Künstlerin, die sich von ganz unten nach ganz oben emporgesungen hat. Und dort, auf der Spitze der Pyramide, auch lange bleiben wird.

http://www.myspace.com/charice

Quelle: WMG

Tags: ,

3 comments
Leave a comment »

  1. SUPER!! Charice wird bald auch Deutschland erobern!…Charice hat eine ganz geile Stimme und süss ist das Mädchen auch noch!

  2. Jawohl, endlich! sie wird schon langsam in Deutschland bekannt. Bereits ist sie schon in Schweden, Niederlande, Italien, England und Frankreich vor ca. 3 Jahre berühmt und frage mich warum hier nicht?

  3. charice hat eine super stimme zum bewundern, singt sehr sehr gut.

Leave Comment