RSS Feed abonnieren


Coldplays ‘Kaleidoscope EP‘ veröffentlicht

Dienstag, 18. Juli 2017 | By | Category: Top News

COLDPLAYs neue Fünf-Track ‘Kaleidoscope EP‘ ist seit heute weltweit als Download und im Stream erhältlich (Die CD- und Vinyl-Versionen werden am  04. August veröffentlicht).

COLDPLAY feiern die Veröffentlichung der EP mit einem neuen Musikvideo zu ‚Miracles (Someone Special)‘ – der Song ist eine Kollaboration mit dem Detroit Rapper Big Sean und befindet sich auf der ‚Kaleidoscope EP‘.

 

Coldplay Kaleidoscope EP

Coldplay Kaleidoscope EP

Das Video wurde gedreht von Ben Mor (der auch das Video zu ‘Hymn For The Weekend‘ drehte) und basiert auf historischen Fotografien aus dem 19. Und 20. Jahrhundert. Mit diesen Bildern zollen COLDPLAY Amerikas langer offener, und warmherziger Einwanderer-Historie Tribut.

Die EP wurde von den langjährigen Weggefährten  Rik Simpson und Daniel Green gemeinsam mit Bill Rahko produziert. Die Hitsingle ‘Something Just Like This’ (mit The Chainsmokers) ist als neue Liveversion auf der EP zu finden, aufgenommen im April 2017 in Tokyo.

Die Tracklist der ‘Kaleidoscope EP‘

  1. All I Can Think About Is You
  2. Miracles (Someone Special) – Coldplay & Big Sean
  3. A L I E N S
  4. Something Just Like This (Tokyo Remix) – Coldplay & The Chainsmokers
  5. Hypnotised

 

Die EP gilt als Schwestern-Veröffentlichung zu COLDPLAYs gelobtem Album ‘A Head Full Of Dreams‘, welches seit seiner Veröffentlichung im Dezember 2015 über fünf Millionen Mal verkauft wurde. Die vier neuen Tracks auf der EP wurden während der A Head Full Of Dreams Tour aufgenommen – im bandeigenen On-The- Road-Studio

Der Song A L I E N S wurde gemeinsam mit Brian Eno geschrieben und von Eno, Rik Simpson und Markus Dravs koproduziert. Alle Einnahmen von ‘A L I E N S‘ werden der Organisation Migrant Offshore Aid Station (MOAS) gespendet, einer internationalen NGO, die in Seenot geratene Flüchtlinge und Einwanderer im Mittelmeer rettet. COLDPLAY sind Schirmherren der NGO

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment