RSS Feed abonnieren


Das fünfte AVENGED SEVENFOLD-Album heißt „Nightmare“ und erscheint Ende Juli!

Dienstag, 18. Mai 2010 | By | Category: Top News

Einen ersten Vorgeschmack gibt die erste Single, die am 18. Mai ins Radio und am 21. Mai als Digital Download kommt

Endlich entfesseln AVENGED SEVENFOLD die explosive erste Single ihres heiß erwarteten neuen Albums: Der Song hört auf den Namen Nightmare, kommt am 18. Mai ins Radio und wird ab 21. Mai auch digital erhältlich sein. Ende Juli erblickt dann das fünfte Studioalbum der amerikanischen Rock-Überflieger das Licht der Musikwelt, welches ebenfalls den viel versprechenden Titel Nightmare trägt, von Mike Elizondo (Dr. Dre, Eminem) produziert und vom renommierten Toningenieur Andy Wallace abgemischt wurde.

Avenged_Sevenfold_Nightmare_Single_Cover

Avenged_Sevenfold_Nightmare_Single_Cover

Bereits 2005 feierten die siebenfach gerächten Südkalifornier mit ihrem Platinum-Album City Of Evil und der darauf enthaltenen Single Bat Country ihren Durchbruch, erspielten sich schnell einen Namen als spektakulärer Live-Act und füllen mittlerweile weltweit die Konzerthallen. Außerdem avancierten AVENGED SEVENFOLD zur bisher einzigen Band, die Headliner der Vans Warped Tour und des Ozzfests war und gleichzeitig die Pole Position von MTVs „TRL“ innehatte.

Was sonst noch geschah: 2006 gewannen die Herren mit Bat Country in der Kategorie „Best New Artist“ bei den MTV Video Music Awards, schossen ein Jahr später mit ihrem Album Avenged Sevenfold auf #1 in den Billboard Alternative, Hard und Rock Charts und erklommen obendrein Platz vier der Billboard Top 200. Dieses Erfolgsalbum brachte die Singles Almost Easy, Afterlife und Scream hervor und verkaufte sich weltweit über eine Million Mal. Im Jahr 2008 dann bannten AVENGED SEVENFOLD ihre eindrucksvolle Bühnenshow auf die Live-CD/DVD-Combi Live In The LBC & Diamonds In The Rough, die inzwischen Platin-Status erreicht hat. Über eine Million Freunde auf Facebook und 93 Millionen Hits auf MySpace belegen eindrucksvoll, dass die Band inzwischen eine nahezu fanatische Fanbase aufgebaut hat.

Im August und September werden AVENGED SEVENFOLD nun zusammen mit Disturbed das erste jährliche Rockstar Energy Drink UPROAR Festival headlinen, bei dem u. a. auch Stone Sour, Halestorm, Airbourne und Hellyeah auf der Agenda stehen. Diese Nordamerika-Tour wird ihre erste Konzertreise seit dem Tod ihres Drummers und Freunds Jimmy „The Rev“ Sullivan sein, der Ende 2009 tragisch verstarb. Auf der Bühne nimmt eine wahre Metal-Legende den Platz von The Rev ein: Nachdem er im Studio bereits die kompletten Drum-Parts für Nightmare eingespielt hat, haben sich AVENGED SEVENFOLD auch für die UPROAR-Tour die Dienste von Dream-Theater-Trommler Mike Portnoy gesichert.

http://www.myspace.com/avengedsevenfold

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment