RSS Feed abonnieren


Der erste Rapper in der Songwriters Hall Of Fame: Große Ehrung für Jay-Z

Donnerstag, 23. Februar 2017 | By | Category: Top News

Jay-Z wird eine ganz besondere Ehre zuteil: Er wird als erster Rapper überhaupt in die Songwriters Hall Of Fame aufgenommen.

Jay-Z - Credits: Universal Music

Jay-Z – Credits: Universal Music

Dies teilte die Organisation, die seit 1969 Komponisten und Texter auszeichnet, nun mit. „Seit 1996 dominiert der mit 21 Grammys ausgezeichnete Künstler die Entwicklung der Pop-Kultur“, heißt es in der Begründung der Songwriters Hall Of Fame. Kein Wunder: Jay-Z sorgte mit Tracks wie „Empire State Of Mind„, „Hard Knock Life“ oder „99 Problems“ für Meilensteine im Hiphop.

Aufnahme-Zeremonie im Juni

Am 15. Juni 2017 wird Jay-Z offiziell in die Songwriters Hall Of Fame aufgenommen, wenn in New York die große Zeremonie über die Bühne geht. Dabei werden unter anderem auch das Songwriterduo Jimmy Jam und Terry Lewis sowie der schwedische Musikproduzent Max Martin geehrt. „Die Songschreiber, die wir auszeichnen, überbrücken Genre-, regionale und sogar nationale Grenzen“, erklärt die Songwriters Hall OF Fame dazu. Die Organisation berücksichtigt übrigens nur Künstler, die mindestens 20 Jahre an Songs mitgewirkt haben.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment