RSS Feed abonnieren


Die Happy – Most Wanted 1993 – 2009

Samstag, 28. November 2009 | By | Category: Top News

Most Wanted 1993 – 2009„: Ein „Best of“-Album der besonderen Art, zusammengestellt von Fans für Fans. 16 Songs aus 16 Jahren Die Happy, plus ein brandneues, unveröffentlichtes Stück. Dazu eine Live-Show mit über zwei Stunden Spieldauer und die komplette Video-Historie aller veröffentlichten Singles mit Original-Kommentaren der Band… mehr Die Happy geht nicht!

Die Happy - Foto: Duncan Smith

Die Happy - Foto: Duncan Smith

Das Paket, das Die Happy hier für ihre Fans und solche, die es noch werden wollen, zusammengeschnürt haben, ist an Inhalt kaum zu übertreffen. Zwei DVDs, eine Audio-CD und ein schönes, aufwendiges Booklet, gespickt mit Fotos und Infos… Die Happy-Fan, was brauchst Du mehr?

Die erste DVD enthält die Videos zu allen Singles in chronologischer Reihenfolge. Die vier sympathischen Musiker erzählen dazu jeweils Anekdoten zur Entstehung und schwelgen in Erinnerungen.

Die zweite DVD zeigt die Band bei ihrer Lieblingsbeschäftigung und enthält ein Live-Konzert, das Ende 2008 in der „Grossen Freiheit“ in Hamburg aufgezeichnet wurde. Das Set umfasst 25 Songs (!), darunter Gastauftritte von Lotto King Karl, Roger von Blumentopf, der einen grandiosen Freestyle Rap zum Besten gibt, sowie eine herzzerreißende Version von „The Answer“, begleitet von Piano und Cello. Das Backstage-Material gewährt einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen, vor und nach der Show.

Last but not least wäre da noch die Audio-CD mit dem brandneuen Killer-Track „Rebel In You“ und den „Most Wanted„-Songs der Fans. Von den drei beliebtesten Songs des Fan-Votings „Supersonic Speed„, „Violet Dreams“ und „Breathing“ spielte die Band im Studio nochmals komplett neue Versionen ein.

WIE ES WURDE, WAS ES IST…

Anfangs stand der Vorschlag des Plattenlabels, nach 16 Jahren Bandgeschichte, sechs Studioalben und bald 900 Konzerten (während du das hier liest, steht die Band mit großer Wahrscheinlichkeit gerade auf irgendeiner Bühne dieser Welt) ein „Best of“-Album zu machen. Aber schon beim ersten Brainstorming wurde klar, dass man sich keinesfalls mit einem gewöhnlichen Hit-Sammelsurium zufrieden geben würde, sondern den Fans für die jahrelange Treue etwas Besonderes bieten wollte.

Während der letztjährigen Konzertsaison fand auf der Homepage der Band, die für die Nähe zu ihren Fans bekannt ist, ein Voting statt, bei dem Die-Happy-Anhänger aus dem gesamten Songrepertoire, das 108 Nummern umfasst, für ihre persönlichen Lieblings-Songs stimmen konnten. Die ersten drei wurden schließlich ins Live-Programm aufgenommen und so konnten die Fans aktiv die Setlisten mitbestimmen. Die Idee lag nahe, dass das Ergebnis dieser Abstimmung auch ausschlaggebend für das Tracklisting des „Best of“-Albums sein sollte.

Die Happy - Foto: Duncan Smith

Die Happy - Foto: Duncan Smith

Neben den bekannten Favoriten „Supersonic Speed„, „Goodbye“ oder „Big Boy“ haben es so auch Songs auf die CD geschafft, die „wir gar nicht mehr auf dem Schirm hatten“, erklärt Drummer Jürgen Stiehle. So finden sich z.B. auch das Stücke „Violent Dreams“ und „Go for it“ vom ersten Album oder „Whatever“ vom Album „No Nuts No Glory“ auf „Most Wanted 1993 – 2009“.

WAS DIE BAND DAZU SAGT…
„Wir sind sehr stolz auf das Produkt, das wir nach langer Vorbereitung und viel Arbeit endlich in den Händen halten dürfen. Wir hoffen, damit unseren Fans etwas zurückgeben zu können, dafür, dass sie uns schon seit so vielen Jahren begleiten und jedes Konzert zu einem Fest werden lassen. Ihr seid die Besten. Danke! Und vielen Dank auch an alle, die für ihre Lieblingslieder abgestimmt haben und somit für die Zusammenstellung der „Most Wanted“-CD verantwortlich sind.

Hey – und wenn’s Euch nicht gefällt – selber Schuld! Es war ein großer Spaß, Eure ‚Top 3′ nochmals neu aufzunehmen. So oder so ähnlich könnte auch unser nächstes Album klingen. Wir basteln schon daran, aber ein bisschen Geduld müsst ihr noch haben… gut Ding will Weile haben. Jetzt erstmal viel Spaß beim Schauen und Hören der DVD’s. Man sieht sich auf Tour.“ – Eure Marta, Juergen, Thorsten und Ralph

DIE HAPPY:
Marta Jandova – Vocals
Thorsten Mewes -Guitars
Ralph Rieker – Bass
Juergen Stiehle – Drums

http://www.diehappy.de

http://www.myspace.com/officialdiehappy

Tags:

Leave Comment