RSS Feed abonnieren


Ed Sheeran: „Castle on the Hill“ / „Shape of You“

Freitag, 6. Januar 2017 | By | Category: Top News

Es ist die Rückkehr, auf die die Musikwelt gewartet hat: nach seiner einjährigen Auszeit meldet sich der globale Superstar Ed Sheeran zurück – und wie er sich zurückmeldet:

Ed Sheeran - Credits: Greg Williams

Ed Sheeran – Credits: Greg Williams

-Heute sind gleich zwei neue Songs von Ed Sheeran erhältlich, „Castle on the Hill“ und „Shape of You“. Die beiden Singles – enthüllt in den frühen Stunden dieses Morgens und Eds erste Veröffentlichungen seit 2015 – zeigen zwei ausgesprochen unterschiedliche Seiten seiner einzigartigen musikalischen Palette.

-„Castle On The Hill“, geschrieben von Ed und Benny Blanco (der außerdem produzierte), ist eine Hommage an das Aufwachsen in Framingham, Suffolk. Treibende Beats und Springsteen-eske Riffs treffen aufeinander und das Ergebnis ist eine weitere stadionreife Hymne. „Shape Of You“, geschrieben von Ed, Johnny McDaid und Steve Mac (der auch produzierte), demontiert moderne Popmusik, um sie anschließend wieder zusammenzusetzen – und das mit wenig mehr als einem Loop-Pedal.

-Beide Tracks laufen jetzt in der A List von BBC Radio 1 ebenso wie BBC Radio 2.

-Ed Sheeran kommentiert: „Ich habe hart an dem neuen Material gearbeitet und hoffe, es gefällt euch so gut wie mir. Mir war es wichtig, zwei unterschiedliche Seiten meiner Musik zu zeigen, für die ich gleichermaßen brenne und ich wusste einfach, dass ich zwei Songs zur selben Zeit rausbringen wollte.“

-Das letzte Album „x“ von Ed Sheeran (2014) erreichte in Deutschland Platz 1. Es kam zwei Jahre in Folge in die Top 10 der deutschen Album-Jahrescharts und verbrachte insgesamt 117 Wochen in den Albumcharts.

-Auch bei Spotify wurde 2015 in Deutschland kein Künstler öfter gestreamt als Ed Sheeran.

-„x“ ist hierzulande 3-fach Platin-dekoriert, zudem erhielten alle Singles vom Album entweder Gold („Sing“ und „Don’t“) oder Platin („Photograph“, „Thinking Out Loud“). Das Debütalbum „+“ (2011) hat ebenfalls Platin-Status.

-Beim ECHO gewann Ed Sheeran zwei Jahre in Folge – 2015 und 2016 –  in der Kategorie “Künstler Rock/Pop International“.

-Bis dato hat „x“ weltweit atemberaubende 90 Platin-Zertifizierungen eingefahren und wurde kürzlich von der Official Charts Company zu einem der meistverkauften Alben aller Zeiten gekürt, nachdem es die Marke von 3,4 MILLIARDEN Streams übertroffen hatte.

-In den vergangenen Jahren gewann der 25-Jährige Brite unter anderem zwei GRAMMYs (2016) und vier BRIT Awards (2012, 2015), den BBC Music Award (2014) und den Ivor Novello Award (2012 und 2015) sowie zwei MTV EMA (2015) und einen MTV VMA (2014).

-Im Juli 2015 verkaufte Ed Sheeran an drei aufeinanderfolgenden Abenden das Londoner Wembley-Stadion aus. Er war dabei zugleich  der erste Künstler überhaupt, der die prestigeträchtige Arena als Headliner ohne eine Band bespielte.

-2015 gründete Ed Sheeran sein eigenes Plattenlabel Gingerbread Man Records  – ein Sublabel von Atlantic Records UK – das u.a. der Karriere von Jamie Lawson eine neue Blüte bescherte – mit #1 im UK für dessen aktuelles Album und einem Ivor Novello Award – und außerdem sein großes Vorbild Foy Vance unter Vertrag hat.

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment