RSS Feed abonnieren


Emeli Sandé bricht Rekord der Beatles

Dienstag, 30. April 2013 | By | Category: Top News

Emeli Sandé schreibt Musikgeschichte: Die 26-jährige Schottin hat mit ihrem Debütalbum den seit knapp 50 Jahren bestehenden UK-Chartrekord der Beatles gebrochen! ++ „Our Version Of Events“ hat sich länger ohne Unterbrechung in den UK-Top-10 gehalten als jedes andere Album!

Emeli Sandé

Emeli Sandé

„Our Version Of Events“ heißt ihr Debütalbum, doch in diesem Fall gibt es nur eine einzige, offizielle Version der Geschichte: Emeli Sandé ist es gelungen, besagtes Debüt länger als jedes andere Debütalbum in der Geschichte der britischen Official Charts Company in den Top-10 zu platzieren!

Die schottische Musikerin hat damit nun sogar die Beatles vom Thron verdrängt: „Our Version Of Events“, das Debütalbum der Gewinnerin des „Critics’ Choice Award“ bei den BRIT-Awards 2012, entpuppte sich nicht nur als das meistverkaufte Album des Jahres 2012 in UK, sondern es war seit der Veröffentlichung im Februar permanent in den Top-10 vertreten: 63 Wochen am Stück! Der Rekord von 62 Wochen, den die Beatles über Jahrzehnte hinweg für ihr Album „Please Please Me“ gehalten hatten, ist damit nach fast 50 Jahren übertroffen worden. „Please Please Me“ hatte in den Jahren 1963/1964 die Top-10 der britischen Charts dominiert.

„Our Version Of Events“
hat sich in Großbritannien bis dato gut 1,82 Millionen Mal verkauft; während das Album zu drei verschiedenen Zeitpunkten jeweils mehr als 100.000 Einheiten/Woche verkaufte, landete der Erstling für insgesamt 10 Wochen auf Platz #1 der UK-Albumcharts. Mit über 429.000 verkauften Einheiten seit Anfang 2013, ist „Our Version Of Events“ auch in diesem Jahr bislang der absolute Bestseller in Großbritannien. Dazu hat Sandés Debüt nicht nur in Deutschland Platinstatus erreicht, sondern auch in Frankreich, Belgien und Irland.

Allerdings war der Name der Sängerin schon davor häufiger in den oberen Regionen der Charts aufgetaucht: Neben zwei #1-Singles (als Gast auf Professor Greens „Read All About It“ und Labrinths „Beneath Your Beautiful“-Hit), war sie inzwischen schon mit neun Singles in den UK-Top-10 vertreten.

Gegenüber OfficialCharts.com äußerte sich die neue Rekordhalterin wie folgt: „Ich bin ehrlich gesagt vollkommen sprachlos, denn von einem derartigen Erfolg wagt man ja kaum zu träumen! Die Beatles sind die größte Band aller Zeiten, ihr musikalisches Erbe wird mich und alle anderen Musiker für immer und ewig inspirieren.“

Im exklusiven Video-Interview zum Chartrekord führt Emeli die Zuschauer noch einmal durch die wichtigsten Stationen ihrer sensationellen Karriere: Angefangen bei ihrem Medizinstudium, beleuchtet sie die ersten musikalischen Gehversuche, die ersten Erfolge, den Gewinn des „Critics’ Choice Award“ bei den BRITS – bis hin zu ihren Eröffnungs- (und Abschluss-)Auftritten bei den Olympischen Spielen 2012 in London, um schließlich im Hier und Jetzt zu landen: als neue Rekordhalterin in den britischen Official Charts! Das Interview gibt’s hier in voller Länge zu sehen: http://youtu.be/h6lQh2nLIJE

Quelle: Universal Music

Leave Comment