RSS Feed abonnieren


EXIT Festival feiert seine bisher beste Ausgabe mit 200.000 Besuchern und einem Line up von The Cure bis Carl Cox

Mittwoch, 10. Juli 2019 | By | Category: Top News

EXIT, eines der weltweit führenden Musikfestivals der letzten zwei Jahrzehnte, hat am Montagmorgen nach einem weiteren spektakulären Sonnenaufgang auf der gefeierten mts Dance Arena Stage seine Pforten geschlossen!

                                          Exit Festival: Credits: Berlinieros


Im Hinblick auf das große 20-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr hat die diesjährige Ausgabe des großen serbischen Festivals schon Rekorde und historische Höhepunkte geknackt. So gingen über 200.000 Musikliebhaber aus mehr als 90 Länder an den vier Tagen und Nächten durch die Tore des Festivals. Eine unglaubliche musikalische Vielfalt präsentierten die über 20 verschiedenen Bühnen in der unbezahlbaren Szenografie der kolossalen Petrovaradin-Festung aus dem 18. Jahrhundert. Die auf einem Felsen errichtete Festung bietet einen imposanten Blick über die Donau auf die bezaubernde Stadt Novi Sad. Einige der weltweit führenden Musikstars kamen dieses Jahr nach Serbien, darunter The Cure, Greta Van Fleet, The Chainsmokers, Carl Cox, Skepta, Amelie Lens, Paul Kalkbrenner, Dimitri Vegas & Like Mike, Solomun, Tom Walker, IAMDDB, Jeff Mills, Chase & Status, Desiigner, Maceo Plex, Lost Frequencies und Hunderte anderer. Als eines der wenigen großen Festivals, das aus dem sozialen Aktivismus hervorgegangen ist, begrüßte EXIT erneut die Aktivisten des Standing Rock-Stammes, die für die Erhaltung des Lebens auf der Erde kämpfen, und hielt bei der Eröffnungszeremonie eine sehr starke Rede. Das Festival zeigte auch Videobotschaften von Yoko Ono und dem weltbesten Tennisspieler Novak Djokovic, der eine langfristige Zusammenarbeit zwischen seiner und der EXIT-Stiftung zur Entwicklung der Vorschulerziehung in Serbien gestartet hat.

EXIT Festival 2019 – Der offizielle Aftermovie:
https://youtu.be/MFd18sF8CNU

Quelle: Berlinièros PR

 

Tags:

Leave Comment