RSS Feed abonnieren


GRAND AVENUE – „Place to Fall“ – VÖ: 12.03.2010

Sonntag, 28. Februar 2010 | By | Category: Top News

GRAND AVENUE ist Programm. Eine der dieses Jahr am meisten bewunderten Nachwuchsbands kommt wieder nach Deutschland. Moment. Nachwuchsband? Nein, denn Nachwuchsbands können keinen so ausgeprägten Sound haben, wie ihn diese Jungs mit ihrem vierten Album vorlegen.

Wir haben es hier mit gestandenen Musikern zu tun, die genau wissen wie sie ihr Publikum und immer neue Fans stetig um den Finger wickeln.

Grand Avenue - Photo Credit: Jesper Skoubølling

Grand Avenue - Photo Credit: Jesper Skoubølling

Und zwar nicht nur durch ihr neues Studioalbum „Place To Fall„, das durch das Mitwirken des irischen U2-Produzenten und Toningenieurs Richard Rainey wieder zu einem interessanten Werk wurde, sondern immer mehr auch durch ihre phänomenalen Live-Shows.

Wer die Gelegenheit hatte und die Jungs live sah, weiß wovon hier die Rede ist. Selten erlebt man, dass eine Band live so einen Druck aufbaut wie diese.

Interessanterweise sogar akustisch fast noch mehr als „elektrisch“.

Aber nicht nur auditiv glänzen die 4 edlen Wikinger aus Dänemark, sondern auch optisch. Selten hat man bei einem Show-Cases vor eigentlich exklusivem Publikum so viele Fans erlebt wie bei den beiden GRAND AVENUE Gigs im Dezember 2009.

Dicke Gitarrenriffs unterstützt durch exklusive Gesten – so feiert die Band in einer selten gesehenen sympathischen Umgangsweise mit ihrem Publikum und unterstreicht dadurch ihre ganz besondere Klasse. Sänger Rasmus Walter Hansen wurde sogar von der Bild Zeitung als einer der schönsten Rocksänger unserer Zeit betitelt – dabei haben wir es hier mit Leuten zu tun, die allesamt an derberühmten London School of Music zueinander fanden und mittlerweile zwei Nominierungen bei den Danish Music Awards vorweisen können.

Das aktuelle GRAND AVENUE Album „Place To Fall“ ist nun die Weiterentwicklung dieser Band, die in Ihrer eigenen Art und Weise zeigt, dass ein Rockalbum melodiös und kommerziell und dennoch konzeptionell und die Eigenständigkeit der Band hervorhebend sein kann. Zweifellos wird die Stimme und Persönlichkeit des Sängers Rasmus Walter Hansen auch bei diesem Album ausschlaggebend sein, um die Band weiter nach vorne zu bringen und GRAND AVENUE auch hierzulande zu einer bleibenden Erscheinung werden zu lassen.

http://www.grandavenue.de

Quelle: EMI

Tags:

Leave Comment