RSS Feed abonnieren


Heute, am 22. Mai, feiert die Welt den 200. Geburtstag von Richard Wagner

Mittwoch, 22. Mai 2013 | By | Category: Top News

Nun ist es also da, das magische Datum: heute jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des großen spätromantischen deutschen Klangmagiers. Das erste Jubiläumskonzert am Vorabend des Geburtstages gestern Abend dirigierte Christian Thielemann mit seinem Orchester, der Staatskapelle Dresden, in der Semperoper in Dresden mit dem Tenor Jonas Kaufmann (Übertragung am 26. Mai um 18.30 Uhr (bis 19.15 Uhr) auf arte MAESTRO).

Christian Thielemann

Christian Thielemann

 

Heute wiederum dirigiert Christian Thielemann auch das Geburtstagskonzert in Bayreuth aus dem Festspielhaus, u.a. mit dem 1. Aufzug aus „Die Walküre“.

Zu den mit Spannung erwarteten Veröffentlichungen zum Wagner-Jubiläum gehört vor allem die Neuaufnahme von Wagners Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“ mit d e m Wagnerdirigenten unserer Zeit schlechthin – Christian Thielemann. Der Livemitschnitt aus der Wiener Staatsoper von 2011 – eines der gefeiertsten Opern-Events der zurückliegenden Jahre – erscheint Ende Juni auf dem Gelblabel. Begleitet wird die Audioveröffentlichung von zwei DVDs, auf denen Regisseur Eric Schulz den Dirigenten Thielemann bei der Einstudierung des Ring begleitet und die Geschichte dieser größten Opern aller Zeiten mit Musikbeispielen legendärer Produktionen erklärt, darunter jene von Harry Kupfer, Patrice Chéreau oder La Fura dels Baus. Wagner-Experten wie der Pianist Stefan Mickisch oder die Journalistin Elke Heidenreich kommen zu Wort. Die komplexe Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Nur heute, zum Wagner-Jubiläum am 22. Mai 2013, verschenkt Deutsche Grammophon vier Vorab-Tracks aus dieser neuen „Ring“-Aufnahme mit Christian Thielemann auf ihrer Jubiläums-WebSite www.wahnsinn-wagner.de. Aus jedem der vier „Ring“-Teile gibt es einen Aus-schnitt bereits heute als FREE DOWNLOAD.

Gehen Sie auf www.wahnsinn-wagner.de und folgen Sie den dortigen Anweisungen zum kostenlosen Download.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment