RSS Feed abonnieren


It’s official: Green Day werden 2015 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen

Dienstag, 16. Dezember 2014 | By | Category: Top News

Die Rock and Roll Hall of Fame hat die neuen Mitglieder für die Class of 2015 bekannt gegeben – und Green Day sind mit dabei.

Green Day - Credits: WMG

Green Day – Credits: WMG

 

Damit werden die Kalifornier im ersten möglichen Jahr gleich berücksichtigt, denn Grundbedingung für eine Aufnahme in die Hall of Fame ist, dass 25 Jahre seit Veröffentlichung des ersten Albums oder Single vergangen sein müssen. Im Fall von Green Day ist dies die Debüt-EP „1.000 Hours“, die im April 1989 erschien.

„Als ich die Neuigkeiten erfahren habe, musste ich erst einmal einen Spaziergang machen„, kommentiert Frontmann Billie Joe Armstrong gegenüber dem Rolling Stone (US). „Wir sind in unglaublicher Gesellschaft. und ich versuche immer noch, das alles zu begreifen. Die Rock and Roll Hall of Fame hatte für mich stets etwas Besonderes, weil meine Helden dort sind. Dies ist ein großartiger Moment für uns, um innezuhalten und mit Dankbarkeit zurückzublicken.“

Neben Green Day können sich Lou Reed, Stevie Ray Vaughan und Double Trouble, Joan Jett and the Blackhearts, Bill Withers und die Paul Butterfield Blues Band über eine Aufnahme in die Class of 2015 in der Rock and Roll Hall of Fame freuen. Ringo Starr erhält zudem den Award For Musical Excellence und die R&B-Band „5“ Royales aus den 1950er-Jahren den Early Influence Award.

Die Aufnahme-Zeremonie für die Class of 2015 der Rock and Roll Hall of Fame findet am 18.04.2015 in der Public Hall in Cleveland, Ohio statt.

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment